• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Mass Effect - Sci-Fi-Rollenspiel begeistert

Neuer Titel von Bioware vorerst nur für die Xbox 360

Wenn Bioware - der Entwickler hinter solchen Titeln wie Star Wars: Knights Of The Old Republic (KOTOR) - ein Spiel fertigstellt, wird das mittlerweile mit größter Spannung und Aufmerksamkeit wahrgenommen. Von Mass Effect verspricht sich vor allem Microsoft mehr als nur ein weiteres Rollenspiel-Highlight; der Titel soll zum Verkaufsschlager im diesjährigen Weihnachtsgeschäft werden und vor allem auch den Absatz der Xbox 360 ankurbeln. Und trotz der großen Erwartungen gelingt es Mass Effect, (fast) nicht zu enttäuschen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mass Effect (Xbox 360)
Mass Effect (Xbox 360)
Warum Mass Effect ein großartiges Spiel ist und im Grunde in jede Xbox-360-Sammlung gehört, wird einem bereits wenige Minuten nach Spielstart deutlich: Bioware hat es mal wieder geschafft, in puncto Atmosphäre und Story Maßstäbe zu setzen. Zwar konnte das Spielestudio diesmal nicht auf die Star-Wars-Lizenz bauen, dafür erschuf es aber ein eigenes Science-Fiction-Universum, das zwar deutlich bei Star Wars, Star Trek und Stargate abkupfert, insgesamt aber so eigenständig ist, dass man sich eher über Parallelen zu anderen Universen freut denn etwaige Plagiatsvorwürfe zu üben.

Im Mittelpunkt des Spiels steht Commander Shepard, allerdings erlauben es einem die Entwickler zunächst, den Commander durchaus nach eigenem Gutdünken zu variieren - sowohl äußerlich als auch im Hinblick auf die eigenen Stärken und Fähigkeiten. Ist das vollbracht, findet man sich bereits im eigentlichen Spiel wieder. Ein eigenständiges Tutorial gibt es nicht, die Bedienungsoptionen werden nach und nach und fast nebenbei erklärt.

Mass Effect (Xbox 360)
Mass Effect (Xbox 360)
Zu diesem Zeitpunkt ist man allerdings schon von der Geschichte gefesselt, die von einer alten, ausgestorben geglaubten Zivilisation mit unglaublicher Macht handelt - und dem Kampf diverser Völkergruppen, sich der Waffen dieses Volkes zu bemächtigen. Dem Spieler obliegt es hierbei nun nicht nur, früher oder später das Universum zu retten, sondern auch eine Bresche für die Menschheit zu schlagen. Die spielt zu Beginn nämlich nur eine untergeordnete Rolle - und es liegt an Shepard zu beweisen, dass man den Menschen durchaus trauen und ihnen Verantwortung übertragen kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Mass Effect - Sci-Fi-Rollenspiel begeistert 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

michi2000888 26. Sep 2009

Sie sind zu teuer ! Die spiele kosten in england fast die hälfte ... Sicher : die...

Shepard 26. Nov 2007

Suchst du jetzt absichtlich nach bugs? Dann hab ich einen für dich: In der Normandy...

Hanz Frans 24. Nov 2007

Bububiba 24. Nov 2007

Meine Super Nintendo - Spiele haben auch 149 Euro pro Stück gekostet. Ich erkenne jetzt...

<srg 23. Nov 2007

Und diese Statistik ist genauso gelogen wie die von der Linuxfoundation die einen...


Folgen Sie uns
       


Apple TV Plus ausprobiert

Wir haben uns Apple TV+ auf einem Apple TV angeschaut. Apples eigener Abostreamingdienst lässt viele Komfortfunktionen vermissen.

Apple TV Plus ausprobiert Video aufrufen
Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  2. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen
  3. Support-Ende Neben Windows 7 ist jetzt auch Server 2008 unsicher

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

    •  /