Spieletest: Mass Effect - Sci-Fi-Rollenspiel begeistert

Mass Effect (Xbox 360)
Mass Effect (Xbox 360)
Schon bald gilt es, die ersten Gefechte zu führen. Obwohl sich Mass Effect hier im ersten Moment wie ein 3rd-Person-Shooter mit optischen Parallelen zu Halo anfühlt, spielt es sich doch komplett anders. Im Grunde muss nämlich vor jedem Gefecht pausiert, die eigene Taktik überlegt und die richtige Waffe bzw. die passende Fähigkeit ausgewählt werden; erst dann geht es in den Kampf.

Stellenmarkt
  1. Teamleiter IT Service Desk (m/w/d)
    Verti, Teltow
  2. Requirements Engineer / Senior Systemingenieur (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Donauwörth
Detailsuche

Übrigens bestimmt man Derartiges nicht nur für den eigenen Charakter, sondern auch für die Truppe, die einen schon bald begleitet - neben generellen Befehlen wie "Stellung halten" oder "Vorausgehen" lässt sich jedes Crew-Mitglied auch gezielt und bestimmt lenken.

Mass Effect (Xbox 360)
Mass Effect (Xbox 360)
Mass Effect bietet einen guten Mix aus Action, Charakterentwicklung, Erkundungsgängen bzw. -fahrten mit dem eigenen Jeep und vielen Multiple-Choice-Gesprächen. Letztere sind so ähnlich bereits aus den KOTOR-Titeln bekannt: Je nachdem, ob man sich eher freundlich-kommunikativ oder abweisend-aggressiv verhält, verändert sich auch der Spielablauf; die eigenen Aktionen und Aussagen nehmen also deutlichen Einfluss auf den Spielablauf und auch auf den Ausgang der Geschichte.

Das Multiple-Choice-System ist allerdings vor allem zu Beginn etwas verwirrend - es wird nicht die eigentliche Aussage ausgewählt, sondern kurze Stichworte, die andeuten, was Shepard danach von sich gibt. Im Gegensatz zu den Star-Wars-Titeln schlägt man sich hier allerdings nicht komplett auf die gute oder böse Seite; vielmehr gibt es diverse Abstufungen und die Möglichkeit, immer wieder neu zu entscheiden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Mass Effect - Sci-Fi-Rollenspiel begeistertSpieletest: Mass Effect - Sci-Fi-Rollenspiel begeistert 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


michi2000888 26. Sep 2009

Sie sind zu teuer ! Die spiele kosten in england fast die hälfte ... Sicher : die...

Shepard 26. Nov 2007

Suchst du jetzt absichtlich nach bugs? Dann hab ich einen für dich: In der Normandy...

Hanz Frans 24. Nov 2007

Bububiba 24. Nov 2007

Meine Super Nintendo - Spiele haben auch 149 Euro pro Stück gekostet. Ich erkenne jetzt...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apollon-Plattform
DE-CIX wagt umfassendstes Netzwerkupgrade seiner Geschichte

Das Upgrade zum Ausfiltern von Netzwerkrauschen erfolgte innerhalb nächtlicher Wartungsfenster bei laufendem Betrieb.

Apollon-Plattform: DE-CIX wagt umfassendstes Netzwerkupgrade seiner Geschichte
Artikel
  1. Kia Flex: Kia startet Neuwagen-Abo
    Kia Flex
    Kia startet Neuwagen-Abo

    Unter dem Namen Kia Flex hat Kia ein neues Vertriebskonzept vorgestellt. Kunden kaufen die Autos nicht, sondern abonnieren sie.

  2. Autonomes Fahren: VW-Chef Blume streicht offenbar Audi-Projekt Artemis
    Autonomes Fahren
    VW-Chef Blume streicht offenbar Audi-Projekt Artemis

    Nicht nur das VW-Projekt Trinity, auch das geplante Audi-Vorzeigemodell Artemis fällt den Softwareproblemen des VW-Konzerns zum Opfer.

  3. Kids für Alexa im Test: Alexa, wer hat den Kindermodus verbockt?
    Kids für Alexa im Test
    Alexa, wer hat den Kindermodus verbockt?

    Amazon bietet neuerdings einen speziellen Kindermodus für Alexa an. Das soll Eltern in Sicherheit wiegen, die sollten sich aber besser nicht darauf verlassen.
    Ein Test von Ingo Pakalski

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Amazon Last Minute Angebote: Games & Zubehör, AVM-Router • Saturn-Weihnachts-Hits: Rabatt-Angebote aus allen Kategorien • Laptops bis zu 41% günstiger bei Saturn • PS5 Disc Edition inkl. GoW Ragnarök wieder vorbestellbar bei Amazon 619€ • ViewSonic 32" WQHD/144 Hz 229,90€ [Werbung]
    •  /