Abo
  • Services:
Anzeige

Kampf um Netzneutralität: Wird das Internet langsam?

Studie befürchtet Verlangsamung der Datenübertragung bis 2010

Ohne deutlichen Kapazitätsausbau wird der Zugriff auf Internetangebote im Jahr 2010 deutlich langsamer sein als es heutzutage die Regel ist, heißt es in einer Studie von Nemertes Research. Allerdings wurde die Studie von der Internet Innovation Alliance finanziert, die sich in einem fortdauernden Kampf gegen die Netzneutralität im Internet ausspricht.

Vor allem in Nordamerika, aber auch weltweit könnte die Zugriffsgeschwindigkeit auf das Internet schon im Jahr 2010 auf das Geschwindigkeitsniveau eines 56k-Modems herabsinken, heißt es in der Studie von Nemertes Research. Nur durch massiven Ausbau der Internetinfrastruktur könnte dem Problem begegnet werden, dass die Bandbreiten im Internet aufgrund des starken Abrufs multimedialer Inhalte nicht mehr ausreichen würden. So müssten in den kommenden Jahren 137 Milliarden US-Dollar investiert werden, um diesen Trend zu stoppen.

Anzeige

Als Problem benennt die Studie, dass auch zunehmend mobile Geräte wie Handys und Smartphones dazu verwendet werden, das Internet zu besuchen. Zudem würden die Nutzer immer stärker bandbreitenintensive Dienste nutzen und Videos über das Internet ansehen, darüber telefonieren oder Dateien austauschen. Diese würde zu einer Verlangsamung der Datenübertragung führen, behauptet die Studie.

Allerdings ist die Studie mit Vorsicht zu genießen. Denn finanziert wurde diese Untersuchung von der Internet Innovation Alliance (IIA), die sich in der andauernden Debatte um Netzneutralität dafür ausspricht, dass der Zugriff auf bestimmte Inhalte im Internet separat bezahlt werden müsste. Mehrere große Internet Service Provider wollen sich die Möglichkeit offen halten, künftig auch Website-Betreiber wie Google, Amazon oder eBay zur Kasse zu bitten, so dass diese dafür bezahlen müssten, damit Kunden der Provider auf ihre Websites zugreifen können. Dabei vertritt die IIA seit geraumer Zeit die düstere Prognose, dass dem Internet durch zunehmenden Datenverkehr das droht, wozu das Ergebnis der von der IIA finanzierten Studie passt.


eye home zur Startseite
Blablubb 23. Nov 2007

Ja, ich hab DSL 6000, JUHU KANN ICH ABER SCHNELL DOWNLOADEN! Nur wann brauch ich denn...

_ 23. Nov 2007

Wovon redest du? Ich erhalte unverändert nicht nur den beworbenen Speed, sondern...

Nath 22. Nov 2007

Andersherum: Zu welchem Provider wirst Du eher gehen? Zu dem, der zwar 5 Euro billiger...

iban 22. Nov 2007

Ich finde es ist keine Dramatisierung. Es geht hier nicht ums Blockieren, sondern ums...

kostenlos 22. Nov 2007

der saß


Das Abzocke Blog / 21. Feb 2008

Selbständig im Netz / 23. Nov 2007

Google auf dem Weg zur Weltherrschaft?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Fraunhofer-Institut für Bildgestützte Medizin MEVIS | Bremen, Bremen
  3. WESTPRESS GmbH & Co. KG Werbeagentur, Hamm
  4. MR Datentechnik Vertriebs- & Service GmbH, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 4,99€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz

    O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden

  2. Robocar

    Roborace präsentiert Roboterboliden

  3. Code.mil

    US-Militär sucht nach Lizenz für externe Code-Beiträge

  4. Project Zero

    Erneut ungepatchter Microsoft-Bug veröffentlicht

  5. Twitch

    Videostreamer verdienen am Spieleverkauf

  6. Neuer Mobilfunk

    Telekom-Chef nennt 5G-Ausbau "sehr teuer"

  7. Luftfahrt

    Nasa testet Überschallpassagierflugzeug im Windkanal

  8. Lenovo

    Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld

  9. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen

  10. Gamesbranche

    PC-Plattform ist bei Spielentwicklern am beliebtesten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  1. Re: Autonomes Fahren wird ein (teurer) Spass ;-)

    DerDy | 00:05

  2. Re: Vielleicht selber schuld?

    DerDy | 00:04

  3. Re: "Latenz von weniger als 1ms"...

    DerDy | 00:01

  4. Re: Update-Warnung

    jak | 27.02. 23:59

  5. Re: Wen interessiert das Geheule und Geflenne der...

    User_x | 27.02. 23:59


  1. 18:18

  2. 17:56

  3. 17:38

  4. 17:21

  5. 17:06

  6. 16:32

  7. 16:12

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel