Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Metroid Prime 3 - Wii wird Shooter-tauglich

Abschluss der auf dem Gamecube gestarteten Trilogie

"Metroid Prime 3: Corruption" - der Abschluss der Metroid Prime-Trilogie - sollte ursprünglich zur Wii-Markteinführung erscheinen, wurde dann aber immer wieder verschoben, um jetzt doch endlich in die Läden zu kommen. Das Warten hat sich in diesem Fall aber mehr als gelohnt: Das Spiel stellt nämlich schlicht und ergreifend die neue Shooter-Referenz für Nintendos Wii-Konsole dar.

Metroid Prime 3: Corruption (Wii)
Metroid Prime 3: Corruption (Wii)
Ob die Hintergrundgeschichte von Metroid Prime 3 nun kreativ oder doch eher zu vernachlässigen ist, dürfte Ansichtssache sein. Deshalb hier auch nur ein kurzer Abriss der Ereignisse: Kopfgeldjägerin Samus und ihre Kollegen müssen mit ansehen, wie die heimische Raumstation von Weltall-Piraten angegriffen wird. Ein intelligenter, halborganischer Computer fordert Samus auf, bei der Verteidigung zu helfen, ist seinerseits aber von einem heimtückischen Virus infiziert. Samus zögert natürlich nicht lange, sondern macht sich auf eine Reise über diverse Planeten, die mit Rätseln und aggressiven Kontrahenten gespickt sind.

Anzeige

Metroid Prime 3: Corruption (Wii)
Metroid Prime 3: Corruption (Wii)
Zeichneten sich die beiden Metroid-Prime-Spiele für den Gamecube durch einen guten Mix aus Action-Passagen und Rätselaufgaben aus, hat sich der Schwerpunkt diesmal eindeutig in Richtung Shooter verschoben. Zwar muss Samus immer noch unzählige Objekte scannen und so ihre Bedeutung herausfinden, Zugänge zu zunächst nicht erreichbaren Ebenen freilegen und andere Puzzles lösen, indem sie sich etwa in den Morphball verwandelt und so durch enge Korridore rollt. Insgesamt gibt es aber deutlich mehr Feuergefechte, so dass sich Corruption stellenweise wie ein waschechter First-Person-Shooter spielt.

Dafür wurde die Steuerung allerdings auch optimal an die Wii-Controller angepasst: Laufen wird per Nunchuck erledigt, mit Wiimote zielt und schießt man. Eine derartige Aufteilung gab es zwar auch schon bei anderen Wii-Titeln, bisher hat sie allerdings noch nie so gut funktioniert wie hier. Die Entwickler lassen dem Spieler zudem die Wahl zwischen mehreren Eingabearten; je nach Auswahl unterscheidet sich dann etwa auch die Geschwindigkeit, mit der man sich umdreht und die Perspektive ändert.

Spieletest: Metroid Prime 3 - Wii wird Shooter-tauglich 

eye home zur Startseite
gamer 23. Nov 2007

Die Mischung von Action und Jump n Run ist bei Ratchet & Clank super! Ratchet & Clank...

^Andreas... 23. Nov 2007

Herrlich, was wäre das golem.de Forum nur ohne die ganzen unregistrierten Hohlpfosten? :-)

Bleys 22. Nov 2007

Du weisst offensichtlich wenig über Metroid und seine Geschichte.

Hotohori 22. Nov 2007

Tja, das dumme ist nur, dass genau das Manko (was für mich keines ist, ein Raumschiff...

Hotohori 22. Nov 2007

Wenn man eine Steuerung natürlich nur darauf reduziert ob man mit ihr eher gewinnt als...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim
  3. oput GmbH, Ulm
  4. Allianz Deutschland AG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 12,99€
  3. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)

Folgen Sie uns
       


  1. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  2. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  3. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  4. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  5. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  6. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  7. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  8. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  9. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  10. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Ein ziemlicher Unsinn...

    JackIsBlack | 20:32

  2. Re: Andere Frage!

    JackIsBlack | 20:28

  3. Android One war mal das Android Go

    GebrateneTaube | 20:28

  4. Re: Evolutions - Strategien

    HubertHans | 20:18

  5. Re: Vergleich zu Nvidia

    HubertHans | 20:15


  1. 19:00

  2. 11:53

  3. 11:26

  4. 11:14

  5. 09:02

  6. 17:17

  7. 16:50

  8. 16:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel