• IT-Karriere:
  • Services:

HD-DVD-ROM mit 51 GByte nähert sich der Markteinführung

Drei Lagen sollen Kapazitätsvorteil der Blu-ray Disc aufheben

Das DVD Forum hat am 15. November 2007 die Spezifikation für HD-DVD-ROMs mit drei Datenschichten und insgesamt 51 GByte Speicherkapazität abgesegnet. Ab wann welche Filmstudios ihre Produktionen darauf veröffentlichen, ist aber noch nicht bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Zumindest HD-DVD-Befürworter Disney hatte bereits bei der Abstimmung über die vorläufige Spezifikation (HD DVD-ROM 51G Part 1 Physical Specifications Version 1.9) im September 2007 für die 51-GByte-HD-DVD gestimmt. Nach Tests wurde nun auch die Spezifikation 2.0 abgesegnet und der Weg zur kommerziellen Nutzung dürfte geebnet sein.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. S-Kreditpartner GmbH, keine Angabe

Auf den drei Datenschichten werden je 17 GByte gespeichert, die normale HD-DVD speichert pro Lage 15 GByte. Durch die drei Lagen wird die Produktion entsprechender Scheiben deutlich komplexer. Ob ein einfaches Firmware-Update ausreichen wird, um die neuen Scheiben auf bestehenden Geräten abzuspielen, ist derzeit noch nicht eindeutig verkündet worden.

Ob die 51-GByte-HD-DVD-ROM großen Einsatz finden wird, bleibt ebenfalls abzuwarten - die Filmindustrie hätte sich bereits auf die 30-GByte-Scheiben eingeschossen, hieß es im September 2007 seitens eines Toshiba-Sprechers gegenüber Golem.de.

Allerdings würde das dem Blu-ray-Lager um Sony einen Vorteil zunichte machen - zumindest so lange, bis auch die Blu-ray mit mehr als zwei Speicherschichten aufwartet, woran ebenfalls schon gearbeitet wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. SanDisk Ultra 512GB MicroSDXC Speicherkarte + SD-Adapter für 72,99€, Western Digital 10...
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Know 26. Nov 2007

HDDVD.eu: 6mal mehr HD DVD Titel wurden in Europa pro HD DVD Player gekauft. Dabei...

derKlaus 22. Nov 2007

und ich fand meinen Pioneer CLD-950 schon ziemlich extravagant http://www...

Fragezeichen 22. Nov 2007

die haben doch erst bei der Veröffentlichung des HD-DVD Titels Transformers eine...

audi666 22. Nov 2007

Nach dem Test des HD-DVD Brenners in der c't ist das Format für mich eh gestorben...

stoertebecker 21. Nov 2007

sonst würden sie mal analysieren, was geht und merken, daß fast niemand das Zeug kaufen...


Folgen Sie uns
       


IBM - von der Lochkarte zum Quantencomputer (Golem Geschichte)

Golem.de erzählt die über 100-jährige Geschichte von Big Blue im Video.

IBM - von der Lochkarte zum Quantencomputer (Golem Geschichte) Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
Indiegames-Rundschau
Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
  2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
  3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

Pixel 4a im Test: Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger
Pixel 4a im Test
Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger

Google macht mit dem Pixel 4a einiges anders als beim 3a - und eine Menge richtig, unter anderem beim Preis. Im Herbst sollen eine 5G-Version und das Pixel 5 folgen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Google stellt das Pixel 4 ein
  2. Android Googles Dateimanager erlaubt PIN-geschützten Ordner
  3. Google Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin

Norbert Röttgen: Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G
Norbert Röttgen
Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G

In der explosiven Situation zwischen den USA und China zündelt Norbert Röttgen, CDU-Politiker mit Aspirationen auf den Parteivorsitz und die Kanzlerschaft, mit unrichtigen Aussagen zu 5G und Huawei.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Handelskrieg Australiens Regierung greift Huawei wegen Rechenzentrum an
  2. 5G Verbot von Huawei in Deutschland praktisch ausgeschlossen
  3. Smartphone Huawei gehen die SoCs aus

    •  /