Abo
  • Services:
Anzeige

Assassin's Creed bereits über 1 Million Mal verkauft

Ubisofts Geschäfte laufen gut - zwei Titel verspäten sich aber

Der Spielehersteller Ubisoft konnte im ersten Halbjahr seines Geschäftsjahres 2007/2008 deutlich zulegen. Der Umsatz wuchs von 172,1 Millionen Euro um 52 Prozent auf 261,4 Millionen Euro. Auch was den weiteren Verlauf des Geschäftsjahres angeht, ist Ubisoft positiv gestimmt, zumal sich das kürzlich erschienene Spiel "Assassin's Creed" bereits eine Million Mal verkauft hat.

Dank des guten Geschäftsverlaufs und einiger einmaliger Ereignisse verbuchte Ubisoft im ersten Halbjahr 2007/2008 einen Nettogewinn von 30,6 Millionen Euro, im Vorjahr wies das Unternehmen noch einen Verlust von 20,5 Millionen Euro aus. Der operative Gewinn lag bei 12,5 Millionen Euro.

Anzeige

Im dritten Quartal 2007/2008 erschienen bereits bzw. erscheinen noch einige vielversprechende Spiele von Ubisoft, darunter Assassin's Creed, das bereits mehr als eine Million Mal verkauft wurde, Rayman Raving Rabbids 2 und "Naruto: Rise of a Ninja" sowie Beowulf.

Der Shooter Haze wurde indes vom dritten auf das vierte Geschäftsquartal und damit ins Jahr 2008 verschoben. Auch Splinter Cell Conviction kommt später, ursprünglich wurde es für den Herbst 2007 angekündigt, nun wird es auch Anfang 2008 nichts mehr. Splinter-Cell-Fans müssen sich also noch gedulden, bis das Spiel im Laufe des Jahres 2008 kommt.


eye home zur Startseite
Stalkingwolf 23. Nov 2007

Schön das es Arschlöcher wie dich gibt. Andere nenen das Spoilern. Und ja, die Story ist...


PS3 in Basel / 21. Nov 2007

Assassin's Creed: Top oder Flop?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Stuttgart
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  2. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  3. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  4. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  5. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  6. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  7. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  8. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst

  9. Redstone 3

    Microsoft entfernt Refs-Formatierung von Windows 10 Pro

  10. Unsichere Passwörter

    Angriffe auf Microsoft-Konten um 300 Prozent gestiegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: ReFS hat zu viele Probleme und Einschränkungen

    honna1612 | 17:01

  2. Re: Wie wird "reimplementiert"?

    schumischumi | 17:00

  3. Re: Das liest sich aber im Netz ganz anders: Es...

    devarni | 16:58

  4. Re: Ich habe dutzende solcher gefälschten Konten...

    non_existent | 16:57

  5. Re: Nicht so bescheuert wie es auf den Ersten...

    Kondratieff | 16:56


  1. 16:30

  2. 16:01

  3. 15:54

  4. 14:54

  5. 14:42

  6. 14:32

  7. 13:00

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel