Abo
  • Services:

100 GBit/s über Kupferkabel

Cat-7-Kabel sollen Daten mit 100 GBit/s über 100 Meter übertragen können

Forscher an der Pennsylvania State University wollen Daten mit einer Bandbreite von 100 GBit/s über eine Strecke von 100 Meter Kupferkabel übertragen. Die Wissenschaftler testen dabei die Grenzen aktueller Ethernetkabel aus.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Wissenschaftler der "Penn State" untersuchten die Möglichkeiten aktueller Kupferkabel der Kategorie 7 (Cat-7). Sie modellierten die Kabel mit all ihren Eigenschaften, um so Transmitter und Receiver samt Interferenz-Entferner zu entwerfen, mit dem sich unter Zuhilfenahme von Fehlerkorrektur und Entzerrung bis zu 100 GBit/s übertragen lassen.

Damit sei es definitiv möglich, über eine Strecke von 70 Metern Daten mit einer Bandbreite von 100 GBit/s zu übertragen. Allerdings sei es derzeit physikalisch noch nicht möglich, ein entsprechendes Modem umzusetzen. Dazu bedürfe es voraussichtlich zwei bis drei weiterer Chip-Generationen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 6,66€
  3. 16,99€

:-) 24. Nov 2007

...was sich sicher nur auf den "Standard"-PC bezieht. Nimm mal 2 G5 Rechner von Apple...

nachtrag 22. Nov 2007

gugg ma hier und spar dir deine rede! http://www.force10networks.com/german/products...

zerebruin 22. Nov 2007

http://www.heise.de/newsticker/meldung/99345 http://www.heise.de/netze/artikel/96475 Grüße

nexus777 21. Nov 2007

Es geht wohl eher um die verbesserung Hausinterner Netze. Ginge es um xDSL, wäre diese...


Folgen Sie uns
       


Gemini PDA - Test

Ein PDA im Jahr 2018? Im Test sind wir nicht restlos überzeugt - was vor allem an der Gerätegattung selber liegt.

Gemini PDA - Test Video aufrufen
Shadow of the Tomb Raider angespielt: Lara und die Schwierigkeitsgrade
Shadow of the Tomb Raider angespielt
Lara und die Schwierigkeitsgrade

E3 2018 Düstere Höhlensysteme, eine prächtige Stadt in Südamerika und die Apokalypse: Im nächsten Tomb Raider erlebt Lara Croft wieder spannende Abenteuer. Beim Anspielen konnte Golem.de das ungewöhnliche System der Schwierigkeitsgrade kennenlernen.
Von Peter Steinlechner

  1. Remasters Tomb Raider 1 bis 3 bekommen neue Engine

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Himo Xiaomis E-Bike mit 12-Zoll-Rädern kostet rund 230 Euro
  2. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  3. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos

Urheberrechtsreform: Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts
Urheberrechtsreform
Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts

Am Mittwoch gibt es eine wichtige Abstimmung zum Leistungsschutzrecht im Europaparlament. Leider werden von den Verfechtern des Gesetzes immer wieder Argumente ins Feld geführt, die keiner Überprüfung standhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vor Abstimmung Demos gegen Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  2. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  3. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab

    •  /