Busybox-Entwickler ziehen wegen GPL-Verletzung vor Gericht

Xterasys und High-Gain Antennas sollen gegen die GPL verstoßen

Das Software Freedom Law Center (SFLC) hat im Namen der Busybox-Entwickler Erik Andersen und Rob Landley Klage gegen die Unternehmen Xterasys und High-Gain Antennas eingereicht. Produkte beider Firmen sollen gegen die Auflagen der GPL und damit die Urheberrechte der Busybox-Entwickler verstoßen.

Artikel veröffentlicht am ,

Busybox ist eine kleine Sammlung von Unix-Werkzeugen unter der GPL, die gerne in Embedded-Systemen verwendet wird. Eben dies soll auch bei den Produkten von Xterasys und High-Gain Antennas so sein, doch anders als die GPL vorschreibt, hätten beide den Quellcode nicht veröffentlicht, obwohl sie vom SFLC darauf hingewiesen wurden.

Stellenmarkt
  1. Requirements Engineer (w/m/d) Softwareentwicklung
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Dortmund
  2. Windows Applikationsentwickler (m/w/d)
    KOSTAL Industrie Elektrik GmbH, Hagen
Detailsuche

Die Busybox-Entwickler waren bereits zuvor mit dem SFLC gegen den Hardware-Hersteller Monsoon vorgegangen, da das Unternehmen ebenfalls Busybox nutzte, ohne den Quelltext zu veröffentlichen. Mit Monsoon fand man schließlich eine außergerichtliche Einigung, das Unternehmen verpflichtete sich, künftig die GPL einzuhalten und Schadensersatz zu zahlen.

"Wenn wir von einer GPL-Verletzung erfahren, ziehen wir es vor, mit den Unternehmen zusammenzuarbeiten und ihnen zu helfen, ihre Pflichten zu erfüllen", sagt Dan Ravicher, Legal-Director vom SFLC. "Sind diese aber nicht willens, mit uns zu kooperieren, haben wir nur die Möglichkeit, vor Gericht zu ziehen, um dafür zu sorgen, dass sie die GPL einhalten".

Sollte es in diesem Fall zu einem Prozess kommen, wäre dies das erste Mal, dass eine GPL-Verletzung in den USA vor Gericht kommt. Bislang wurden alle Fälle außergerichtlich beigelegt. In Deutschland hingegen gab es bereits entsprechende Gerichtsprozesse, in denen die Gültigkeit der GPL bestätigt wurde.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Der Kaiser 22. Nov 2007

Hatten wir so eine Geschichte nicht bereits gehört?...

Daarl 21. Nov 2007

Erst rippen die Linuxer den guten SCO Code um dann andere damit zu verklagen. SKANDAL!!!

Nanan 21. Nov 2007

Darum kümmern sich nun Anwälte. Die können fröhlich weiterentwickeln. Aber gegen sowas...

BusyBoxGuysSohn 21. Nov 2007

Hoffentlich gibts dafür die höchste Summe die jemals irgendwo auf der Welt ausgezahlt...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby
Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale

Die Landesmedienanstalt NRW hat zu Recht gegen drei Pornoportale mit Sitz in Zypern ein Zugangsverbot verhängt.

Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby: Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale
Artikel
  1. Zip: Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community
    Zip
    Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community

    Die App Zip wird seit Microsoft Edge 96 standardmäßig aktiviert. Diese bietet Ratenzahlung an, schürt aber nur Hass in der Community.

  2. Kompakter Einstieg in die Netzwerktechnik
     
    Kompakter Einstieg in die Netzwerktechnik

    Die Golem Akademie bietet Admins und IT-Sicherheitsbeauftragten in einem Fünf-Tage-Workshop einen umfassenden Überblick über Netzwerktechnologien und -konzepte.
    Sponsored Post von Golem Akademie

  3. Razer Zephyr im Test: Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel
    Razer Zephyr im Test
    Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel

    Einmal Cyberpunk mit Beleuchtung bitte: Tragen wir Razers Zephyr in der U-Bahn, fallen wir auf. Allerdings ist das Produkt nicht ausgereift.
    Ein Test von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Last Minute Angebote bei Amazon • Crucial-RAM zu Bestpreisen (u. a. 16GB Kit DDR4-3600 73,99€) • HP 27" FHD 165Hz 199,90€ • Razer Iskur X Gaming-Stuhl 239,99€ • Adventskalender bei MM/Saturn (u. a. Surface Pro 7+ 849€) • Alternate (u. a. Adata 1TB PCIe-4.0-SSD für 129,90€) [Werbung]
    •  /