Abo
  • Services:

Filmscanner von Plustec mit 7.200 dpi und HDR-Scans

OpticFilm 7300 liest Vorlage mehrmals ein

Um bei Dia- und Negativ-Scans einen größeren Dynamikumfang zu erzielen, hat Plustek einen Kleinbild-Filmscanner vorgestellt, der die Vorlage mit jeweils leicht abweichenden Belichtungsparametern mehrfach einliest. Der OpticFilm 7300 soll dadurch kontrastreiche Bilder mit geringen Rauschwerten erzielen.

Artikel veröffentlicht am ,

Plustek OpticFilm 7300
Plustek OpticFilm 7300
Der OpticFilm 7300 arbeitet mit einer Farbtiefe von 48 Bit und einer Maximalauflösung von 7.200 dpi. Im Lieferumfang befindet sich die Software SilverFast 6.5 Plus zur manuellen oder automatischen Optimierung der Bilder. Der Dichteumfang liegt bei Dmax 3,5. Der Scanvorgang für ein Vorschaubild soll 6,25 Sekunden bei einem Positiv und 8,72 Sekunden bei einem Negativfilm dauern. Ein Vollscan mit 3.600 dpi dauert bei einem Dia ungefähr 87 Sekunden und 226 Sekunden bei 7.200 dpi.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Leasing AG, Frankfurt
  2. STW Sensor-Technik Wiedemann GmbH, Kaufbeuren

Plustek OpticFilm 7300
Plustek OpticFilm 7300
Ein beleuchteter Diabetrachter an der Oberseite des Geräts dient der Vorabkontrolle der Fotos. Zwei Filmhalter werden mitgeliefert. Einer davon fasst vier gerahmte Dias, der andere ist für 6er-Filmstreifen gedacht.

Das Gerät verfügt über einen USB-2.0-Anschluss und wird mit Treibern für Windows (2000, XP, Vista) ausgeliefert. Ab Januar 2008 soll eine Mac-Variante folgen. Der OpticFilm 7300 misst 272 x 120 x 119 mm und kostet ca. 250,- Euro.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

hannibalstgt 02. Jun 2008

Für Leute, die bastelerisches Geschick haben, empfiehlt sich die CineToVid Methode...

So Nie 21. Nov 2007

Bitte noch etwas Geduld, dann kannst Du hier http://www.filmscanner.info...

ScanMan 21. Nov 2007

Eigentlich kann man doch nur so viel HDR-mäßig scannen wie die Vorlage hergibt. Und dazu...

rudluc 21. Nov 2007

Nachdem ich mehrere Stunden verbringen musste, um gerade mal 20 Dias und Farbnegative mit...

So Nie 21. Nov 2007

Wird es wieder so eine Totalpleite, wie bei dem Ding hier http://www.filmscanner.info...


Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /