Abo
  • Services:

Neuer NTFS-Treiber für Mac kann auch schreiben

"Paragon NTFS for Mac OS X" unter anderem für Bootcamp-Nutzer interessant

Wer seinen Mac mit Bootcamp auch Windows-tauglich macht, kann aus MacOS X bisher ohne Hilfsprogramme nur lesend auf die NTFS-Partitionen von Windows XP und Vista zugreifen. Mit "NTFS for Mac OS X" bietet Software-Anbieter Paragon Software Group eine solche Lösung - der kommerzielle Treiber erlaubt nicht nur Lese-, sondern auch Schreibzugriffe auf NTFS-Partitionen.

Artikel veröffentlicht am ,

"Wir wissen, dass viele Nutzer von Apple-Computern mit hochqualitativen Grafiken arbeiten müssen und mit Dateisystemrestriktionen bei großen Dateien zu tun haben. Mit unserem Treiber haben sie keine Probleme mehr mit solchen Dateitransfers", so Paragon-Chef Konstantin Komarov. Außerdem werde die Arbeit mit auf Macs installierten Windows-Betriebssystemen nun viel einfacher - nicht nur in Unternehmen, auch bei Privatnutzern.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Paragon NTFS for Mac OS X 6.0 benötigt laut Beschreibung MacOS X 10.4.6 Tiger oder höher und soll nicht nur auf Intel-Macs, sondern auch auf Power-PC-G4-CPUs laufen. Unterstützt werden sollen die NTFS-Versionen 1.2, 3.0 und 3.1 - so dass Partitionen von Windows NT 3.1 bis zu Windows Vista gelesen und beschrieben werden können. Auch externe NTFS-Datenträger wie USB-Sticks werden laut Paragon unter MacOS X voll nutzbar. Der Treiber verspricht einen transparenten Zugriff auf NTFS-Partitionen, als wären es MacOS-X-Partitionen, und soll dabei Paragons eigenen Benchmarks zufolge zügig und stabil arbeiten.

Das Ganze hat jedoch auch seinen Preis: Paragon verlangt 39,95 US-Dollar, das aktuelle Einführungsangebot für NTFS for Mac OS X 6.0 liegt bei 29,95 US-Dollar.

Wenn NTFS-Lesezugriffe nicht reichen, dann kann auch zur Open-Source-Alternative MacFUSE mit NTFS-3G gegriffen werden. Wer NTFS-3G nicht selbst kompilieren will, findet bereits andere MacFUSE-Anwender, die sich darum gekümmert haben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 127,90€ (effektiver Preis für SSD 107,90€)
  2. (u. a. Battlefield 5, FIFA 19, Battlefront 2, NHL 19)
  3. (u. a. FIFA 19, New Super Mario Bros. U Deluxe, Donkey Kong Contry)
  4. (aktuell u. a. Ryzen 7 2700X 299€, Playstation-Store-Guthaben für 18,40€ statt 20€ oder...

Smartcom5 03. Mär 2009

Sie sagen es … Solchen Schwachsinn hier zu lesen … Tut irgendwie wirklich weh. Btw: Es...

Taugt nur... 02. Jun 2008

Wenn's denn zuverlässig und stabil laufen würde. Ich habe auf verschiedenen Macs mit...

H4ndy 21. Nov 2007

Der Paragon-Treiber ist schon seit längerer Zeit DER Treiber, wenn es darum geht ohne...

DB 21. Nov 2007

http://code.google.com/p/macfuse/ http://macntfs-3g.blogspot.com/

Schlaubi 20. Nov 2007

Und warum muss man dann erst Software dafür installieren?


Folgen Sie uns
       


Razer Hypersense angesehen (CES 2019)

Razer hat Vibrationsmotoren in Maus, Handballenablage und Stuhl verbaut - und wir haben uns auf der CES 2019 durchrütteln lassen.

Razer Hypersense angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  2. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor
  3. Turing-Grafikkarte Nvidia plant Geforce RTX 2060

Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Vorschau Spielejahr 2019: Postnukleare Action und die nächste Konsolengeneration
Vorschau Spielejahr 2019
Postnukleare Action und die nächste Konsolengeneration

2019 beginnt mit Metro Exodus, Anthem, dem neuen Anno und The Division 2 richtig toll! Golem.de verrät, welche Blockbuster sonst noch kommen, was die Konsolenhersteller möglicherweise planen - und was auch Ende 2019 fast sicher nicht zum Spielen da sein wird.
Von Peter Steinlechner

  1. Slightly Mad Mad Box soll Konkurrenz für Xbox und Playstation werden
  2. Jugendschutz China erlaubt neue Computerspiele
  3. Jugendschutz Studie der US-Regierung entlastet Spielebranche

    •  /