Suchen.de wird mobil

Lokale Suche fürs Handy von T-Info

Mit einer Beta-Version geht T-Info mit einer Handy-Ausführung der lokalen Suche suchen.de an den Start. Damit sollen sich Restaurants, Hotels, Geschäfte oder Ärzte in der näheren Umgebung mit dem Handy finden lassen. Die suchen.de-Seite soll dazu stets an das verwendete Mobiltelefon angepasst werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Handy-Variante von suchen.de verzichtet auf eine Einbindung von Kartenmaterial, soll aber eine Routenplanungsfunktion bereitstellen. Suchergebnisse erscheinen als Text, in dem bei Bedarf eine Webseite angegeben ist, aber in jedem Fall die Telefonnummer, die direkt mit einem Klick aus dem Handy-Browser angerufen werden kann. Dadurch sollen sich Restaurants, Läden, Ärzte oder anderes in der Nähe eines gewählten Bereichs finden lassen.

Stellenmarkt
  1. Software-Manager Automotive mit Schwerpunkt Cyber Security (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Ingenieur Machine Vision & Lasermarking Application Focus Softwaredevelopment (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Erlangen
Detailsuche

T-Info verspricht, dass sich das Erscheinungsbild von mobil.suchen.de an die Fähigkeiten des verwendeten Handy-Browsers anpasst. Dadurch soll sich die Webseite auf dem Mobiltelefon optimal bedienen lassen. Technisch wird dies von Sevenval realisiert.

Die Vorabversion der mobilen Ausführung von suchen.de steht über mobil.suchen.de zum Ausprobieren bereit. Der Dienst finanziert sich über Werbeeinblendungen, die auch auf dem Mobiltelefon erscheinen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Randy Andy 20. Nov 2007

http://yellowmap.mobi Lokale Suche, Karten Routen, Verkehrsmeldungen ... so wird das nix...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Prehistoric Planet
Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!

Musik von Hans Zimmer, dazu David Attenborough als Sprecher: Apples Prehistoric Planet hat einen Kindheitstraum zum Leben erweckt.
Ein IMHO von Marc Sauter

Prehistoric Planet: Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!
Artikel
  1. Fahrgastverband Pro Bahn: Wo das 9-Euro-Ticket sicher gilt
    Fahrgastverband Pro Bahn
    Wo das 9-Euro-Ticket sicher gilt

    Die Farbe der Züge ist entscheidend, was bei der Reiseplanung in der Deutsche-Bahn-App wenig nützt. Dafür laufen Fahrscheinkontrollen ins Leere.

  2. Bluetooth-Tracker: Airtag-Firmware lässt sich komplett austauschen
    Bluetooth-Tracker
    Airtag-Firmware lässt sich komplett austauschen

    Die Apple Airtags lassen sich nicht nur klonen. Forscher können auch beliebige Sounds auf dem Bluetooth-Tracker abspielen.

  3. Diskriminierung am Arbeitsplatz: Sexismusvorwurf gegen Microsoft-Management
    Diskriminierung am Arbeitsplatz
    Sexismusvorwurf gegen Microsoft-Management

    Ein neuer Bericht wirft CEO Satya Nadella vor, nicht ausreichend gegen Fehlverhalten in seinem Unternehmen vorzugehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 evtl. bestellbar • Prime Video: Filme leihen für 0,99€ • Gigabyte RTX 3080 12GB günstig wie nie: 1.024€ • MSI Gaming-Monitor 32" 4K günstig wie nie: 999€ • Mindstar (u. a. AMD Ryzen 5 5600 179€, Palit RTX 3070 GamingPro 669€) • Days of Play (u. a. PS5-Controller 49,99€) [Werbung]
    •  /