Abo
  • Services:

Suchen.de wird mobil

Lokale Suche fürs Handy von T-Info

Mit einer Beta-Version geht T-Info mit einer Handy-Ausführung der lokalen Suche suchen.de an den Start. Damit sollen sich Restaurants, Hotels, Geschäfte oder Ärzte in der näheren Umgebung mit dem Handy finden lassen. Die suchen.de-Seite soll dazu stets an das verwendete Mobiltelefon angepasst werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Handy-Variante von suchen.de verzichtet auf eine Einbindung von Kartenmaterial, soll aber eine Routenplanungsfunktion bereitstellen. Suchergebnisse erscheinen als Text, in dem bei Bedarf eine Webseite angegeben ist, aber in jedem Fall die Telefonnummer, die direkt mit einem Klick aus dem Handy-Browser angerufen werden kann. Dadurch sollen sich Restaurants, Läden, Ärzte oder anderes in der Nähe eines gewählten Bereichs finden lassen.

Stellenmarkt
  1. über Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH, Süddeutschland
  2. Kratzer Automation AG, verschiedene Standorte

T-Info verspricht, dass sich das Erscheinungsbild von mobil.suchen.de an die Fähigkeiten des verwendeten Handy-Browsers anpasst. Dadurch soll sich die Webseite auf dem Mobiltelefon optimal bedienen lassen. Technisch wird dies von Sevenval realisiert.

Die Vorabversion der mobilen Ausführung von suchen.de steht über mobil.suchen.de zum Ausprobieren bereit. Der Dienst finanziert sich über Werbeeinblendungen, die auch auf dem Mobiltelefon erscheinen werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (PCGH-Note 1,6 - Bestnote!)
  2. (u. a. ROG Rapture GT-AC5300 + Black Ops 4 für 303,20€ + Versand statt 345€ im Vergleich, RT...
  3. 79,90€ + Versand (Bestpreis!)
  4. (u. a. GTA V für 16,82€ und The Elder Scrolls Online: Morrowind für 8,99€)

Randy Andy 20. Nov 2007

http://yellowmap.mobi Lokale Suche, Karten Routen, Verkehrsmeldungen ... so wird das nix...


Folgen Sie uns
       


Monterey Car Week - Bericht

Ist die Zukunft der Sportwagen elektrisch? Wir haben die Monterey Car Week in L.A. besucht.

Monterey Car Week - Bericht Video aufrufen
Virtuelle Realität: Skin-Handel auf Basis von Blockchain
Virtuelle Realität
Skin-Handel auf Basis von Blockchain

Vlad Panchenko hat als Gaming-Unternehmer Millionen gemacht. Jetzt entwickelt er ein neues Blockchain-Protokoll. Heute kann man darüber In-Game Items sicher handeln, in der anrückenden VR-Zukunft aber alles, wie er glaubt.
Ein Interview von Sebastian Gluschak

  1. Digital Asset Google und Startup bieten Blockchain-Programmiersprache an
  2. Illegale Inhalte Die Blockchain enthält Missbrauchsdarstellungen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /