Abo
  • Services:

Suchen.de wird mobil

Lokale Suche fürs Handy von T-Info

Mit einer Beta-Version geht T-Info mit einer Handy-Ausführung der lokalen Suche suchen.de an den Start. Damit sollen sich Restaurants, Hotels, Geschäfte oder Ärzte in der näheren Umgebung mit dem Handy finden lassen. Die suchen.de-Seite soll dazu stets an das verwendete Mobiltelefon angepasst werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Handy-Variante von suchen.de verzichtet auf eine Einbindung von Kartenmaterial, soll aber eine Routenplanungsfunktion bereitstellen. Suchergebnisse erscheinen als Text, in dem bei Bedarf eine Webseite angegeben ist, aber in jedem Fall die Telefonnummer, die direkt mit einem Klick aus dem Handy-Browser angerufen werden kann. Dadurch sollen sich Restaurants, Läden, Ärzte oder anderes in der Nähe eines gewählten Bereichs finden lassen.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

T-Info verspricht, dass sich das Erscheinungsbild von mobil.suchen.de an die Fähigkeiten des verwendeten Handy-Browsers anpasst. Dadurch soll sich die Webseite auf dem Mobiltelefon optimal bedienen lassen. Technisch wird dies von Sevenval realisiert.

Die Vorabversion der mobilen Ausführung von suchen.de steht über mobil.suchen.de zum Ausprobieren bereit. Der Dienst finanziert sich über Werbeeinblendungen, die auch auf dem Mobiltelefon erscheinen werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

Randy Andy 20. Nov 2007

http://yellowmap.mobi Lokale Suche, Karten Routen, Verkehrsmeldungen ... so wird das nix...


Folgen Sie uns
       


Ladevorgang beim Audi E-Tron

Wie schnell lässt sich der neue Audi E-Tron tatsächlich laden?

Ladevorgang beim Audi E-Tron Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /