Abo
  • Services:

Interview: David Braben über Elite, The Outsider & Herzblut

Auf dem Weg zu mehr Interaktivität: Wenn Gegner ihre Meinung vom Spieler ändern

David Braben hat zusammen mit Ian Bell eines der besten Spiele der noch relativ jungen Computerspielgeschichte geschrieben: Elite. Das war zu einer Zeit, in der es noch kaum nennenswerte Spiele für den Heimcomputer gab. Alles konzentrierte sich auf Arcade-Automaten und Spielkonsolen. Er ist ein Urgestein der Branche. Ein Vierteljahrhundert ist Braben jetzt dabei und so aktiv wie eh und je. Im Interview mit Golem.de sprach Braben über Elite, The Outsider, die Spielebranche und den Weg zu mehr Interaktivität.

Artikel veröffentlicht am ,

Um die Bedeutung von Elite zu messen, braucht man nur auf aktuelle Erfolgstitel wie EVE Online oder X3 zu schauen. Das Weltall aus seinem Raumschiff heraus beobachten, Waren kaufen und verkaufen, kämpfen, sein Schiff aufrüsten und Reichtum anhäufen. Die Prinzipien sind dieselben.

Nachdem jüngst Thrillville veröffentlicht wurde, liegen derzeit Elite 4 und The Outsider in der Pipeline seiner Firma Frontier Development. Zu Elite 4 konnte er bei seiner Präsentation auf dem Festival Gamecity Nottingham 2007 jedoch nur sagen, dass es "noch in dieser Konsolengeneration" erscheint. The Outsider wurde für 2009 angekündigt. Nichtsdestotrotz konnte der Pionier ein paar erste Einblicke in das Spiel erlauben.

David Braben (Frontier Developments)
David Braben (Frontier Developments)
Auf dem Gamecity Festival war Braben der dritte Keynote-Speaker neben Katamari- und Noby-Noby-Boy-Designer Keita Takahashi und Tetris-Erfinder Alexey Pajitnov. Und obwohl sie alle eine ziemlich unterschiedliche Herkunft haben - Pajitnov als Vater der Casual Games, Takahashi als eigenwilliger Künstler und Braben als klassischer High-Tech-Fan -, stehen sie alle für dieselbe Sache: Kreativität heißt Innovation. Alle drei haben zu ihrer Zeit die Industrie aufgewirbelt und mit ihren Spielen, sei es Katamari, Tetris oder eben Elite, frischen Wind durch die Branche wehen lassen.

Mit Golem.de sprach Braben über "Next-Generation-Gaming" und natürlich über die Faszination Computer in den Anfängen der Spielentwicklung.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main

Golem.de: David Braben, heute leiten Sie mit Frontier Development Ltd. eine 150 Mann starke Firma, doch Sie haben ja mal sehr klein angefangen. Seit wann sind Sie denn in der Games-Industrie?

David Braben: Teil der Industrie bin ich seit 1982. Natürlich war ich schon vorher an Computerspielen interessiert, aber ich meine jetzt im kommerziellen Sinne. Das war mit Elite… Das ist ja jetzt knapp 25 Jahre her! Eine erschreckend lange Zeit!

Interview: David Braben über Elite, The Outsider & Herzblut 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Samsung 860 Evo 500-GB-SSD 119€, externer DVD-Brenner 25€, 2-TB-HDD extern 66€)
  2. 99,99€
  3. 1.649€ mit Core i5-8600K und jetzt neu für 1.749€ mit i7-8700K
  4. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...

a 21. Nov 2007

ha, stimmt, privateer :) und weil du das SNES nochmal erwähnt hast, und absolut ja...

cf_schulle 21. Nov 2007

Hm, auch wenn X3 (kenne nur die Demo) nicht schecht ist, und die Grafik deutlich...

a 20. Nov 2007

stimmt schon :/ ich selbst habe mich mal an - müsste Elite 2 gesen sein? oder das...

peterchen 20. Nov 2007

jo, liebe Golemer, fein, bitte weiter so.

peterchen 20. Nov 2007

... dann sind eigentlich alle Altmeister des Computerspiels innerhalb von zwei Wochen im...


Folgen Sie uns
       


HTC Vive Pro und Tracker ausprobiert (MWC 2018)

Wir haben in Barcelona Fußball gespielt - in der virtuellen Realität.

HTC Vive Pro und Tracker ausprobiert (MWC 2018) Video aufrufen
Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

    •  /