DocumentsToGo schreibt Dateiformat von Office 2007

Update für PalmOS-Geräte erhältlich

Mit einem Update schreibt die Office-Software DocumentsToGo 10 nun auf PalmOS-Geräten auch das Dateiformat von Office 2007. Durch das Update lassen sich nun nicht mehr nur Word- und Excel-Dateien in dem neuen Dateiformat öffnen, sondern auch wieder abspeichern. Außerdem wurde die fehlende Unterstützung für das Dateiformat von PowerPoint 2007 nachgereicht.

Artikel veröffentlicht am ,

DocumentsToGo 10.002 für die PalmOS-Plattform kann somit Word-, Excel- und PowerPoint lesen und schreiben, wenn diese im neuen Dateiformat von Office 2007 vorliegen. Eine Konvertierung der Dokumente ist nicht erforderlich. Weitere neue Funktionen bringt die aktuelle Version nicht. So fehlt weiterhin die Unterstützung für das offene Office-Dateiformat OpenDocument, das etwa in OpenOffice.org 2.x verwendet wird. Dieses Dateiformat kann DocumentsToGo weiterhin nicht verarbeiten.

DocumentsToGo 10.002 Premium Edition für PalmOS ist ab sofort zum Preis von 49,99 US-Dollar zu haben. Der Upgrade-Preis beträgt 29,99 US-Dollar. Wer DocumentsToGo bereits in der Version 10.001 besitzt, erhält die neue Version gratis.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Clubhouse
3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft

Die Telefonnummern und Kontakte aller Clubhouse-Konten werden wohl im Darknet angeboten. Nummern werden nach ihrer Wichtigkeit eingestuft.

Clubhouse: 3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft
Artikel
  1. Mozilla: Firefox 90 schaltet unsicheres FTP endgültig ab
    Mozilla
    Firefox 90 schaltet unsicheres FTP endgültig ab

    Seit Firefox 88 wird FTP standardmäßig deaktiviert. Mit dem Browser Firefox 90 wird FTP komplett abgeschaltet - und damit viele Angriffsvektoren.

  2. Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
    Elon Musk
    Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

    Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

  3. Loongson 3A5000: Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz
    Loongson 3A5000
    Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz

    50 Prozent schneller als der Vorgänger-Chip und dabei sparsamer: Der 3A5000 mit LoongArch-Technik stellt einen wichtigen Umbruch dar.

El Bruto 21. Nov 2007

Mach deinem Dealer die Hölle heiss, bis er neue Soft rausrückt.

Goliath D 20. Nov 2007

Weil du bescheueret bist David G? Deswegen? Oder weil deine Mama die auf dem...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% auf Amazon Warehouse • LG 55NANO867NA 573,10€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Amazon: PC-Spiele von EA im Angebot (u. a. FIFA 21 19,99€) • Viewsonic VG2719-2K (WQHD, 99% sRGB) 217,99€ • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /