Abo
  • Services:

Firefox 3 - Erste Beta-Version ist da

Zahlreiche Neuerungen im Mozilla-Browser enthalten

Nach langer Wartezeit steht die erste Beta-Version von Firefox 3 als Download bereit. Die neue Firefox-Version soll durch verbesserte Sicherheitsfunktionen überzeugen und bringt zahlreiche Neuerungen, um das Surfen im Web komfortabler zu machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Firefox 3 Beta 1
Firefox 3 Beta 1
Die Beta-Version von Firefox 3.0 vereint die Neuerungen der letzten Alpha-Versionen und bringt einige weitere Neuerungen. So ist der neue Lesezeichen- und Verlaufsmanager Places in Firefox integriert, der nun eine SQLite-Datenbank verwendet, wodurch neue Funktionen möglich werden. So lassen sich für die einzelnen Lesezeichen Schlüsselwörter anlegen, um diese so leichter zu finden. Allgemein soll die Suche nach Lesezeichen und besuchten Webseiten nun deutlich zügiger vonstatten gehen, indem etwa die Autovervollständigung intelligenter arbeitet und sich Suchergebnisse für später abspeichern lassen. Darüber hinaus wird Places für die Verwaltung von News-Feeds verwendet.

Inhalt:
  1. Firefox 3 - Erste Beta-Version ist da
  2. Firefox 3 - Erste Beta-Version ist da

Neue Dialoge, mehr Sicherheit
Neue Dialoge, mehr Sicherheit
Für eine verbesserte Sicherheit soll Firefox Schadsoftware durch Einsatz von Blacklists erkennen können. Aufgrund von Schlüsselworten wird der Nutzer gewarnt, wenn er mit Firefox Webseiten besucht, auf denen bekanntermaßen Schadcode abgelegt ist. In den Download-Manager lässt sich ein Virenscanner einbinden, um Würmer oder Viren frühzeitig erkennen und bekämpfen zu können. Um Phishing-Angriffen vorzubeugen, liefert Firefox mehr Informationen zur Identität sowie zu den Sicherheitseinstellungen einer Webseite und Fehlermeldungen von SSL-Webseiten sollen aufschlussreicher aufgebaut sein.

Es ist geplant, dass die dargebotenen Informationen von SSL-Zertifikaten umfangreicher werden. Ebenfalls für eine erhöhte Sicherheit müssen Firefox-Erweiterungen eine sichere Methode verwenden, um aktualisiert werden zu können. Allgemein sollen sich Erweiterungen nun leichter installieren lassen. Darüber hinaus wurde die Kennwort-Verwaltung verbessert und der neu gestaltete Download-Manager kann das Herunterladen von Dateien nun anhalten und später fortsetzen.

Firefox 3 - Erste Beta-Version ist da 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 4,25€
  3. (nur für Prime-Mitglieder)

AutoTroll 11. Mär 2008

Man mekrt das du den Bericht nicht wirklich durchgelesen hast :P

draco2111 22. Nov 2007

Sehe ich nicht ganz so. Aber manchmal ist das Gewohnte so tief drinnen, das mans nicht...

kendon 21. Nov 2007

ich stehe momentan an dem problem dass ich mein vista nicht zurück auf die platte...

Kugelfisch 21. Nov 2007

Sowas macht man nicht mit einem Browser... ...sondern mit einem Perl-Skript (in einer...

Kugelfisch 21. Nov 2007

Da hast du recht. Wenn ich von jemandem bezahlt werde, eine Page zu machen, frage ich...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Moto G6 - Test

Bei einem Smartphone für 250 Euro müssen sich Käufer oft auf Kompromisse einstellen. Beim Moto G6 halten sie sich aber in Grenzen.

Lenovo Moto G6 - Test Video aufrufen
Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /