Abo
  • Services:

Firefox 3 - Erste Beta-Version ist da

Firefox 3.0 Beta 1
Firefox 3.0 Beta 1
Bereits seit langem lassen sich mit Firefox Webseiten vergrößern oder verkleinern, allerdings blieben Bilder dabei bislang unberücksichtigt. Nun zieht Firefox mit der Konkurrenz gleich und der neue "Ganzseiten-Zoom" skaliert neben Text auch eingebundene Bilder entsprechend. Zudem wurde die Auswahl von Textteilen optimiert und soll nun deutlich effizienter in der Anwendung sein.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Firefox 3.0 Beta 1
Firefox 3.0 Beta 1
Zudem können Webseiten sich selbst als "Anwendung" für ein bestimmtes Protokoll registrieren, ein Online-Fax-Dienst also beispielsweise für "fax:" oder ein Webmailer für die Abwicklung von E-Mails. Will der Nutzer bspw. eine E-Mail verfassen und klickt auf einen mailto-Link, öffnet sich die Startseite des eingestellten Webmailers. Zudem können Webapplikationen nun auch offline arbeiten, wenn diese Möglichkeit von den Dienstbetreibern entsprechend unterstützt wird.

Speichern von Tabs
Speichern von Tabs
Offene Browser-Tabs sollen sich mit Hilfe einer neuen Scroll-Funktion sowie einem Quickmenü leichter finden lassen und Firefox bindet sich durch spezielle Erscheinungsbilder nun besser in Windows Vista und MacOS X ein und verwendet die entsprechenden Sonderfunktionen der Betriebssysteme. Beim Beenden von Firefox fragt der Browser neuerdings, ob die geöffneten Tabs gespeichert werden sollen. Beim nächsten Start von Firefox würden dann alle geöffneten Browser-Seiten automatisch erscheinen.

Download-Manager
Download-Manager
Aber auch an die Rendering-Engine wurde Hand angelegt. So wurde die CSS-Unterstützung weiter ausgebaut. Außerdem werden Texte und Bilder nun anders gerendert, so dass die Ergebnisse besser aussehen sollen. Außerdem werden Farbprofile unterstützt und HTML-Formulare auf Webseiten erscheinen unter MacOS X und Linux (Gnome) nun in dem Aussehen des entsprechenden Betriebssystems. Zudem soll das Rendering von Webseiten nun allgemein zügiger vonstatten gehen und die Entwickler versprechen, dass in Firefox 3 mehr als 300 Speicherfehler beseitigt wurden.

Firefox 3 Beta steht ab sofort unter anderem in deutscher Sprache für Windows, Linux und MacOS X zum Download bereit. Wann die Final-Version des Browsers erscheint, ist nicht genau bekannt. Es wird aber erwartet, dass Firefox 3 innerhalb des ersten Halbjahrs 2008 veröffentlicht wird.

 Firefox 3 - Erste Beta-Version ist da
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

AutoTroll 11. Mär 2008

Man mekrt das du den Bericht nicht wirklich durchgelesen hast :P

draco2111 22. Nov 2007

Sehe ich nicht ganz so. Aber manchmal ist das Gewohnte so tief drinnen, das mans nicht...

kendon 21. Nov 2007

ich stehe momentan an dem problem dass ich mein vista nicht zurück auf die platte...

Kugelfisch 21. Nov 2007

Sowas macht man nicht mit einem Browser... ...sondern mit einem Perl-Skript (in einer...

Kugelfisch 21. Nov 2007

Da hast du recht. Wenn ich von jemandem bezahlt werde, eine Page zu machen, frage ich...


Folgen Sie uns
       


Razer Hypersense angesehen (CES 2019)

Razer hat Vibrationsmotoren in Maus, Handballenablage und Stuhl verbaut - und wir haben uns auf der CES 2019 durchrütteln lassen.

Razer Hypersense angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  2. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor
  3. Turing-Grafikkarte Nvidia plant Geforce RTX 2060

Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Vorschau Spielejahr 2019: Postnukleare Action und die nächste Konsolengeneration
Vorschau Spielejahr 2019
Postnukleare Action und die nächste Konsolengeneration

2019 beginnt mit Metro Exodus, Anthem, dem neuen Anno und The Division 2 richtig toll! Golem.de verrät, welche Blockbuster sonst noch kommen, was die Konsolenhersteller möglicherweise planen - und was auch Ende 2019 fast sicher nicht zum Spielen da sein wird.
Von Peter Steinlechner

  1. Slightly Mad Mad Box soll Konkurrenz für Xbox und Playstation werden
  2. Jugendschutz China erlaubt neue Computerspiele
  3. Jugendschutz Studie der US-Regierung entlastet Spielebranche

    •  /