Abo
  • Services:
Anzeige

Kindle - Amazons E-Book soll in der Hand verschwinden

Kindle
Kindle
Neue Bücher sollen innerhalb von einer Minute auf das Gerät übertragen werden, Magazine zum Teil früher auf dem Kindle zu lesen sein als am Kiosk und Tageszeitungen werden automatischen jeden Morgen aktualisiert. Ein Zeitungsabo kostet zwischen 5,99 und 14,99 US-Dollar im Monat, Magazine zwischen 1,25 und 3,49 US-Dollar pro Ausgabe und ein Blog-Abo schlägt mit 0,99 US-Dollar pro Monat zu Buche. So lässt sich Kindle komplett ohne Computer nutzen.

Anzeige

Eine Akkuladung soll bei aktiviertem EVDO-Funk zwei Tage ausreichen. Wird das Funkmodul deaktiviert, soll Kindle mit einer Akkuladung rund eine Woche durchhalten. Dabei wiegt Kindle rund 290 Gramm.

Rund 200 Titel haben auf dem internen Speicher (256 MByte, davon 185 MByte nutzbar) des elektronischen Buchs Platz, mehr lässt sich auf einer SD-Speicherkarte unterbringen. Wird der Platz zu knapp, können Bücher gelöscht und später wieder bei Amazon heruntergeladen werden.

Zudem hat Amazon das "New Oxford American Dictionary" mit rund 250.000 Einträgen integriert und auch der Zugriff auf die Wikipedia ist möglich. Darüber hinaus können Kindle-Nutzer auf dem Gerät eigene Word-, HTML- oder Textdateien sowie Bilder in den Formaten JPEG, GIF, PNG und BMP mitnehmen und anzeigen. Allerdings müssen die Dateien dazu per E-Mail an das eigene Gerät gesandt werden, wofür Amazon 0,10 US-Dollar pro E-Mail berechnet. Zudem können Inhalte mit einer Software für Amazons Digital Text Platform (DTP) aufbereitet werden, die im Kindle-Store zum Einsatz kommt. Kindle spielt auch MP3-Dateien und Hörbücher im Audible-Format.

Amazon bietet Kindle ab sofort in den USA für 399,- US-Dollar an. Ob und wann das Gerät nach Deutschland kommt, ist derzeit nicht bekannt. Aufgrund der eingesetzten Mobilfunktechnik muss die Hardware aber an die hiesigen Bedingungen angepasst werden.

 Kindle - Amazons E-Book soll in der Hand verschwinden

eye home zur Startseite
nobodyISperfekt 12. Aug 2008

Genau das kann es ja....

nobodyISperfekt 12. Aug 2008

Äpfel und Birnen... Aber wenn schon vergleichen, schau mal wieviele Handys praktisch...

spaaaaaast 09. Mär 2008

Nach der selben Logik bräuchte man seit Internet-Pornographie auch keine Frauen mehr. Die...

robenghuse 18. Dez 2007

http://www.eink.com/press/images/image_release_86c.html Das ist die Zukunft Leute! Na, ja...

monk77 15. Dez 2007

jetzt ist das gute, alte buch aber endgültig tot. dem internet und computergames konnte...


the blog of guruz / 16. Jan 2008

Steve Jobs ein Analphabet?

project: tableteer's last refuge / 21. Nov 2007

E-Book Reloaded? E-Book Revolutions?

aptgetupdate.de / 20. Nov 2007

Kindle - der iPod für Bücher?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Verfassungsschutz, Köln
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. ING-DiBa AG, Frankfurt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.039,00€ + 3,99€ Versand
  2. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Öffnungszeiten Online einführen!

    Schrödinger's... | 00:43

  2. Re: Theoretisch eine gute Idee....aber in der Praxis?

    Vollstrecker | 00:38

  3. Re: Sinn

    flow77 | 00:32

  4. Re: Standard-YouTube-Lizenz

    redmord | 00:13

  5. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    xxsblack | 00:13


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel