Abo
  • Services:
Anzeige

MacOS X 10.5 als Unix zertifiziert

Leopard entspricht der Single UNIX Specification Version 3

Die Open Group hat MacOS X 10.5 alias Leopard nach dem Standard UNIX 03 zertifiziert, Apples Betriebssystem entspricht demnach der aktuellen Version der "Single UNIX Specification". Dabei ist Leopard das erste von einem freien BSD-Derivat abgeleitete Betriebssystem, das dieses Zertifikat erhalten hat.

Betriebssysteme, die entsprechend der Single UNIX Specification (SUS) zertifiziert sind, dürfen den Namen Unix tragen. Zudem stellt die Zertifizierung sicher, dass diverse Standard-Schnittstellen im System vorhanden sind, so dass vorhandene Unix-Applikationen leicht auf ein solches System portiert werden können.

Anzeige

Apple verweist darauf, dass für MacOS X 10.5 alias Leopard damit diverse Applikationen von Unternehmen wie Fujitsu, IBM, Hewlett-Packard und Sun zur Verfügung stehen. Das bedeutet zwar nicht, dass diese nicht auch auf älteren MacOS-X-Versionen laufen, nur sind diese eben nicht zertifiziert, wie auch die meisten Linux-Distributionen. Schließlich ist die Zertifizierung mit einem gewissen finanziellen Aufwand verbunden.


eye home zur Startseite
Jochurt 21. Nov 2007

Man, was für ein gefrickel.

herr äh 21. Nov 2007

also hatten die ja 17 jahre zeit, wieder zu klauen1!!!!1 wie damals!!

ich und ich 21. Nov 2007

Nur weil du Auto fahren kannst bekommst nicht gleich einen Führerschein. Mußt erst die...

cocoa-horst 20. Nov 2007

core... http://developer.apple.com/documentation/CoreFoundation/Reference...

Robert3023 20. Nov 2007

Denk mal drüber nach. ;-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Böblingen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  4. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 13,99€
  2. (-85%) 5,99€
  3. 17,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: "Die Wahrheit ist, Verbraucher lieben es...

    teenriot* | 21:56

  2. Re: Netzneutralität gab es nie

    lanG | 21:47

  3. Wer ein iPhone benutzt kann nicht ernst genommen...

    jose.ramirez | 21:41

  4. Re: Preis

    friespeace | 21:35

  5. Re: AGesVG

    User_x | 21:16


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel