Abo
  • Services:

Visual Studio 2008 ist fertig

Über MSDN zum Download erhältlich

Microsoft hat seine Entwicklungsumgebung "Visual Studio 2008" (Codename: Orcas) fertiggestellt. MSDN-Abonnenten können das Softwarepaket seit kurzem herunterladen, der Rest muss auf das Presswerk warten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die im Handel angebotenen unterschiedlichen Visual-Studio-Pakete entsprechen denen von VS2005. Neu hinzu kommt noch der Vista-Client "VS2008 Shell", der hübscher aussehen soll und einige Erweiterungen für Multithread-Debugging mit sich bringt.

Stellenmarkt
  1. AKDB, München
  2. Sanacorp Pharmahandel GmbH, Planegg

Mit dem "Multitargeting" von VS2008 können Projekte für die .NET-Framework-Versionen 2.0, 3.0 und 3.5 angelegt werden - ohne dass dazu extra ein VS2005 benötigt wird. Die neuen Programmiersprachen-Funktionen, die VS2008 für C# 3.0 und VB9 mitbringt, sollen auch mit existierenden .NET-2.0-Projekten genutzt werden können.

Finales Visual Studio 2008 nun auf MSDN
Finales Visual Studio 2008 nun auf MSDN

Eine der wichtigsten VS2008-Neuerungen ist der auf .NET 3.5 aufsetzende LINQ (Language Integrated Query), mit dem Datenquellen unabhängig von der Art der Quelldaten abgefragt werden können. Für Webentwickler sollen das neue ASP.NET AJAX und ASP .NET 3.5 viele Verbesserungen mit sich bringen - außerdem ist ein JavaScript-Debugger dabei. Auch Office-, Server- und Smartphone-Entwicklern soll VB 2008 Neues bieten.

Visual Studio 2008 (VS2008) und das .NET Framework 3.5 (Fx 3.5) werden laut Microsoft im Februar 2008 offiziell starten. Nur wer MSDN-Zugriff hat, kann schon ab November 2007 damit arbeiten.

Nachtrag vom 20. November 2007:
Die kleinere Express Developer Edition von Visual Studio 2008 steht bereits zum Download bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

softwareentwickler 08. Jan 2008

in verbindung mit Intellisense schlage ich jeden und wenn er im 20 fingersystem...

bandwurm 21. Nov 2007

Punkt kaputt?

Windows... 20. Nov 2007

Toller Thread! Warum nicht gleich: "Meiner ist viel länger als deiner! Und stabiler...

the real bass 20. Nov 2007

http://blogs.msdn.com/vcblog/default.aspx Da gibt es einige einträge bzgl. VS 2008

BiNZGi 20. Nov 2007

Also ich habe nur MSDN Prof und bei mir ist folgender Hinweis da... Visual Studio 2008...


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich

Wir haben Red Dead Redemption in 4K auf der Xbox One X angespielt und zeigen unseren Grafikvergleich mit der Originalfassung.

Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich Video aufrufen
Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Pillars of Eternity 2 im Test: Fantasy unter Palmen
Pillars of Eternity 2 im Test
Fantasy unter Palmen

Ein klassisches PC-Rollenspiel in der Art von Baldur's Gate, aber in einem karibisch angehauchten Szenario mit Piraten und Segelschiffen: Pillars of Eternity 2 entpuppt sich im Test als spannendes Abenteuer mit viel Flair.
Ein Test von Peter Steinlechner


    Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
    Wonder Workshop Cue im Test
    Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

    Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
    Ein Test von Alexander Merz


        •  /