Abo
  • Services:
Anzeige

Spieleentwicklung für PS3 wird einfacher

PS3 Reference Tool nun zudem günstiger

Sony Computer Entertainment Inc. (SCEI) hat wie angekündigt das PS3 Software Development Kit (SDK) erweitert und will damit die Entwicklung von Spielen erleichtern. Außerdem wurde das zur Qualitätssicherung gedachte PS3 Reference Tool deutlich im Preis gesenkt.

Bereits anlässlich der Übernahme des britischen Middleware-Entwicklers SN Systems im Jahr 2005 wurde bekannt gegeben, dass deren ProDG genannte Entwicklungsplattform zu einem Teil des PS3 SDK werden soll. Die PS3-Version von ProDG war bisher nur Bestandteil des zusätzlich zu erwerbenden Reference Tools, nun liegt sie dem PS3 SDK bei.

Anzeige

Bei der PS3-Spieleentwicklung soll die Kombination aus Reference Tool und Debugging Station (DECHA007J/ DECHA007A) nun zudem eine größere Hilfe sein. Das Reference Tool können Entwickler nun deutlich günstiger erwerben - Sony hat es um etwa die Hälfte auf 7.500,- Euro zzgl. Mehrwertsteuer gesenkt. Der PS3-Hersteller hat bereits angekündigt, den Preis im Laufe der Zeit weiter zu senken.

Am 12. Oktober 2007 hatte Sony bereits das "SN Distributed Build System" (SN-DBS) zum Teil des PS3 SDK gemacht - damit lassen sich die Quellcodes von mehreren PCs gleichzeitig kompilieren und die dabei benötigte Zeit deutlich reduzieren. Bei sechs im Verbund kompilierenden PCs verspricht Sony eine um 80 Prozent niedrigere Kompilierungszeit. Am 2. November 2007 kam dann noch per Software-Update der "SN Linker" hinzu, der deutlich schneller als der bisherige Linker sein soll.

Ab Mitte Dezember 2007 wird dann den Plänen zufolge auch der SN Compiler (SNC) Bestandteil des PS3 SDK sein - wenn auch bis zur Fertigstellung nur als Beta-Version - und besseren Code produzieren als der alte Compiler.

Nicht nur das PS3 SDK und die optionalen Tools, auch das Support-System für die PS3-Entwicklergemeinde will Sony verbessern.


eye home zur Startseite
jupp 26. Nov 2007

also mal ehrlich grafik allein macht noch lange kein spiel aus ...

Hotohori 20. Nov 2007

Nö, nicht erstaunlich. Das liegt einzig an der neuen PS3 in weiß und einem typisch...

Aloha 19. Nov 2007

In 2D herkommen können? Das Besondere ist doch gerade die Rotation der Planeten und...

bojo 19. Nov 2007

kommt noch... ;) wurde ja bisher etwa 4 mal grosszügig verschoben und soll es nach den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Wilhelm Bahmüller Maschinenbau Präzisionswerkzeuge GmbH, Plüderhausen
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Garching
  4. SICK AG, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,29€
  2. 39,99€ (Release am 16. März)
  3. (-10%) 35,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: klar Fehler passieren

    mathew | 22:49

  2. Re: OT: In Deutschland derweil: Radweg in NRW um...

    Apfelbrot | 22:48

  3. Re: und lidl & co. bekommen nix auf die kette

    plutoniumsulfat | 22:46

  4. Re: "Ohne Smart Funktion" ist für mich ein Kaufgrund

    Phantom | 22:45

  5. Re: Eichen tut das Eichamt

    floewe | 22:41


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel