Abo
  • Services:
Anzeige

E-Learning und Urheberrecht an Hochschulen

Vorteile durch Nutzung von CC-Lizenz

Die immer wichtiger werdenden Bereiche von "Open Content" und "Open Source" nehmen einen weiteren Schwerpunkt im Leitfaden ein. Kreutzer räumt zunächst mit dem oftmals vorhandenen Missverständnis auf, dass diese Bereiche als "Freie Werke" nichts mit dem Urheberrecht zu tun haben. Klassischerweise können dazu nur "amtliche Werke" wie Gerichtsurteile oder Gesetzestexte und solche, bei denen die Schutzdauer abgelaufen ist, gezählt werden. Für den Bereich des Open Content und Open-Source-basierte Werke gelten die jeweils in den Nutzungsvoraussetzungen festgelegten rechtlichen Bestimmungen. Zwar sind diese sehr freiheitlich, doch macht sie das streng genommen noch nicht zu "Freien Werken". Kreutzer erläutert zudem "die großen Vorteile" für Nutzer als auch für Rechteinhaber, wenn diese ihre E-Learning-Materialien unter eine Creative-Commons-Lizenz (CC) stellen. Dazu heißt es im Leitfaden: "Werden Inhalte unter einer freien Lizenz veröffentlicht, können sie von jedem weiterverbreitet werden. Dies ermöglicht potenziell eine weiter gehende Publizität, als wenn für jeden Akt der Wiederveröffentlichung oder Weiterverbreitung eine individuelle Gestaltung eingeholt werden muss."

Besonders empfehle sich die Verwendung von CC-Lizenzen für wissenschaftliche Inhalte, die aus Mitteln der öffentliche Hand gefördert und finanziert wurden. Diese dienen gerade der Wissensvermittlung und weniger der kommerziellen Verwertung. Dies bedeutet aber keinen Ausverkauf der Rechte des Erstellers: "Die Interessen des Rechtsinhabers, sei es der Urheber selbst, sei es ein Dritter, werden durch die in den Open-Content-Lizenzen enthaltenen Lizenzpflichten gewahrt." Der Leitfaden "Rechtsfragen beim E-Learning" selbst steht ebenfalls unter einer Creative-Commons-Lizenz und kann kostenlos auf der Website des Multimedia-Kontor Hamburg als PDF-Datei abgerufen werden. [von Philipp Otto]

Anzeige
 E-Learning und Urheberrecht an Hochschulen

eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wacker Chemie AG, Burghausen
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. blueAlpha GmbH, Zweibrücken (Home-Office)
  4. b.power GmbH, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       


  1. Alexa und Co.

    Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern

  2. Apple TV

    Deutsche TV-App startet mit nur vier Anbietern

  3. King's Field 1 (1994)

    Die Saat für Dark Souls

  4. Anheuser Busch

    US-Brauerei bestellt 40 Tesla-Trucks vor

  5. Apple

    Jony Ive übernimmt wieder Apples Produktdesign

  6. Elon Musk

    Tesla will eigene KI-Chips bauen

  7. Die Woche im Video

    Lauscher auf!

  8. Entlassungen

    Kaufland beendet Online-Lieferservice für Lebensmittel

  9. DigiNetz-Gesetz

    Unitymedia überbaut keine Glasfaser in Fördergebieten

  10. Telekom

    Mobilfunk an neuer ICE-Strecke München-Berlin ausgebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Jessica Barker im Interview: "Die Kriminellen sind bessere Psychologen als wir"
Jessica Barker im Interview
"Die Kriminellen sind bessere Psychologen als wir"
  1. JoltandBleed Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software
  2. IP-Kameras Wie man ein Botnetz durch die Firewall baut

München: Tschüss Limux, hallo Chaos!
München
Tschüss Limux, hallo Chaos!
  1. Limux-Ende München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau
  2. Limux-Ende Münchner Stadtrat stimmt für Windows-Migration
  3. Limux-Rollback Kosten für Windows-Umstieg in München bleiben geheim

Hywind Scotland: Windkraft Ahoi
Hywind Scotland
Windkraft Ahoi
  1. Viking Link Dänemark baut längstes Unterwasserstromkabel

  1. Re: Warum IoT pöse ist (Kritische Masse)

    Schläfer | 05:08

  2. Re: Netzabdeckung ist ein schlechter Witz

    Umaru | 03:51

  3. Re: nvidias letzte große teure gpu

    ustas04 | 02:52

  4. Kingdom Come Deliverance feine Sache

    balanceistische | 02:07

  5. Re: Vorbereitung für Völkermord

    Patman | 01:32


  1. 10:59

  2. 09:41

  3. 08:00

  4. 15:44

  5. 14:05

  6. 13:09

  7. 09:03

  8. 19:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel