Abo
  • Services:
Anzeige

Kabel Internet mit bis zu 30 MBit/s

Auch Bestandskunden können zu den höheren Bandbreiten wechseln

Wieder einmal beschleunigt Kabel Deutschland seine Internetzugänge, die nun mit bis zu 30 MBit/s im Downstream angeboten werden. Auch Bestandskunden profitieren von höheren Bandbreiten, während die Preise konstant bleiben.

Vor allem im Preisbereich von unter 30 Euro will Kabel Deutschland ein Zeichen setzen und verdoppelt im Tarif "Comfort" für 29,90 Euro im Monat die Download-Geschwindigkeit von 10 auf 20 MBit/s. Der Upstream wird auf 1 MBit/s erhöht. Die entsprechende Bandbreite ist nur für die Internetnutzung reserviert, während sich bei Triple-Play-Angeboten auf Basis von DSL Internet, VoIP-Telefonie und Fernsehen die zur Verfügung stehende Bandbreite teilen müssen.

Anzeige

Im Paket "Deluxe" für 39,90 Euro erhöht Kabel Deutschland die Downstream-Bandbreite von 26 auf bis zu 30 MBit/s, im Upstream stehen bis zu 2 MBit/s zur Verfügung.

Auch die Downstream-Geschwindigkeit im Einsteiger-Paket "Classic" wurde nahezu verdoppelt und liegt nun bei 1 MBit/s, für 19,90 Euro im Monat inklusive Telefon-Anschluss.

Bestandskunden können kostenlos zu den höheren Download- und Upload-Geschwindigkeiten wechseln, aber im Kundenportal einen "Tarifwechsel" vornehmen, die Vertragslaufzeit beginnt dann erneut. Bei den Paketangeboten "Comfort" und "Deluxe" ist Telefon-Flatrate für Gespräche in alle deutschen Festnetze im Preis enthalten.

Die Tarife gelten nur zusammen mit einem Fernsehanschluss bei Kabel Deutschland, dennoch sind die Internet- und Telefonangebote auch als Einzelprodukte buchbar. Das Paket "Flat Comfort" mit 6 MBit/s kostet 19,90 Euro im Monat, "Flat Deluxe" mit 26 MBit/s 25,90 Euro.


eye home zur Startseite
War10ck 19. Nov 2007

Deren Hauptsitz in Montabaur meine ich

thq 19. Nov 2007

He! Bin vei VT mit 16 Mbit/s und FP. Da siehts auch nicht schlecht aus.... Ping www.heise...

Digi Sat ist... 19. Nov 2007

Enfach eine Schüssel auf dem Balkon oder auf dem Dach und gut ist! Und ohne montaliche...

seckel 18. Nov 2007

Du Seckel. Neu-Ulm isch doch in Bayern. Heidebimbam.

Davido 18. Nov 2007

Ab ca. 300 kb/s Upload bringt schnellerer Upload nicht schnelleren Download. Quelle...


Grundlagen Computer - PC / 28. Nov 2007

DSL Grundlagen und DSL-Anbieter

Das Abzocke Blog / 16. Nov 2007

Internet per Kabel wird schneller



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  3. Continental AG, Regensburg
  4. TenneT TSO GmbH, Dachau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Kubernetes

    Kryptomining auf ungesicherten Tesla-Cloud-Diensten

  2. Sounddesign

    Wie vertont man ein geräuschloses Auto?

  3. IBM

    Watson versteht Sprache und erstellt Dialoge in Unity-Games

  4. Mobilfunk

    Telefónica Deutschland gewinnt 737.000 neue Vertragskunden

  5. Burnout Paradise Remastered

    Hochaufgelöste Wettrennen in Paradise City

  6. Spectre

    Intel verteilt Microcode für Client- und Server-CPUs

  7. Aldi Talk

    Nachbuchung des ungedrosselten Datenvolumens wird teurer

  8. Stiftung Warentest

    Zu wenig Datenschutz in Dating-Apps

  9. Mobilfunk

    Vodafone und Telefónica nutzen Glasfaser gemeinsam

  10. Indiegames-Rundschau

    Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: So ein Blödsinn

    henry86 | 12:28

  2. Re: XBox One X ist ein Totalflop :-)

    HubertHans | 12:27

  3. Re: Bald kommt UHD+

    GrandmasterA | 12:27

  4. Na da habe ich doch den idealen Vorschlag für

    VigarLunaris | 12:26

  5. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    jkow | 12:26


  1. 12:20

  2. 12:02

  3. 11:56

  4. 11:32

  5. 10:48

  6. 10:33

  7. 10:16

  8. 09:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel