Abo
  • Services:
Anzeige

Google will angeblich ein eigenes Mobilfunknetz aufbauen

Bis zu 4,6 Milliarden US-Dollar für 700-MHz-Frequenzen?

Google hat in Sachen Mobilfunk angeblich große Pläne, die weit über die Ankündigung der Open Handset Alliance und der Plattform Android hinausgehen, berichtet das Wall Street Journal. Demnach plant Google in den USA, bei der Versteigerung von Funkfrequenzen im Bereich von 700 MHz auch ohne Partner teilzunehmen und bis zu rund 4,6 Milliarden US-Dollar für eine entsprechende Lizenz zu bieten.

In Googles Hauptquartier in Mountain View betreibe Google bereits ein modernes Funknetz und könne dort von gesammelten Erfahrungen profitieren, wenn es darum geht, ein landesweites Mobilfunknetz aufzubauen. Bis zum 3. Dezember soll klar werden, ob Google an der Frequenzversteigerung im Januar teilnimmt.

Anzeige

Es gehe für Google darum, den Bürgern in den USA größere Wahlmöglichkeiten und mehr Wettbewerb im Mobilfunk-Bereich zu bescheren, so ein Google-Sprecher gegenüber dem Wall Street Journal. Das Unternehmen will für mehr Offenheit in diesem Bereich sorgen.

Die zur Versteigerung anstehenden Frequenzen sind besonders interessant, denn Mobilfunksysteme im Bereich von 700 MHz kommen mit weniger Funkzellen aus als Varianten in deutlich höheren Frequenzbereichen.


eye home zur Startseite
Goggle-Opfer 20. Nov 2007

Sorry, aber ich du glaube du hast nen Arsch offen! Abgesehen davon will niemand deinen...

TiTUS 18. Nov 2007

Die leiten Sie an die Außerirdischen im Weltraum weiter. Das erspart uns unangenehme...

palsys 18. Nov 2007

www.Googlekilltelco.de und wir werden uns darüber freuen, weil es wird endlich keine...

Gönner 16. Nov 2007

Google will die absolute Weltherrschaft. Hey, ich gönne es ihnen. :-)

gollumm 16. Nov 2007

Warum sollte Google plötzlich aufdringliche Werbung machen? Wenn man versucht witzig zu...


document.write("Markus Tressl"); / 16. Nov 2007

Google entwickelt ein VoIP Handy mit Google Talk und einem Mobile Browser

document.write("Markus Tressl"); / 16. Nov 2007

Alle Details zum... Google Phone



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. R&S Cybersecurity gateprotect GmbH, Hamburg
  3. ISI Management Consulting GmbH, Düsseldorf
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flexispy: Wir lassen uns Spyware installieren
Flexispy
Wir lassen uns Spyware installieren
  1. Staatstrojaner Finspy vom Innenministerium freigegeben
  2. Adobe Zero-Day in Flash wird ausgenutzt
  3. Shodan + Metasploit Autosploit macht Hacken kinderleicht und gefährlich

Soziale Medien: Mein gar nicht böser Twitter-Bot
Soziale Medien
Mein gar nicht böser Twitter-Bot
  1. Soziale Medien Social Bots verzweifelt gesucht

Honor 9 Lite im Test: Gutes Smartphone mit zwei Frontkameras für 230 Euro
Honor 9 Lite im Test
Gutes Smartphone mit zwei Frontkameras für 230 Euro
  1. Android 8.0 Oreo für Honor 8 Pro und Honor 9 ist fertig
  2. Smartphone Honor 6C Pro wird zeitweise günstiger
  3. Honor View 10 Honors neues Topsmartphone kostet 500 Euro

  1. Re: Kupfer ist besser als eine Antenne

    lyx | 04:10

  2. Re: Wasserstoff wäre billiger

    m8Flo | 03:42

  3. Re: Wieso emuliert man x86 auf ARM, warum...

    baldur | 02:35

  4. Re: Das icht nicht lache

    plutoniumsulfat | 02:21

  5. Re: Was ist der Unterschied zu Skype?

    treysis | 02:20


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel