• IT-Karriere:
  • Services:

Sicherheitslücke in Handys von Sony Ericsson

Angreifer erhalten vollen Lese- und Schreibzugriff auf das interne Dateisystem

Der Bremer Informatiker Adrian Nowak hat bei Recherchen für seine Diplomarbeit zum Thema "Sicherheit mobiler Endgeräte" eine kritische Sicherheitslücke in Handys von Sony Ericsson entdeckt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die von Nowak entdeckte Sicherheitslücke ermöglicht es einem Angreifer, vollständigen Lese- und Schreibzugriff auf das interne Dateisystem entsprechender Mobiltelefone zu erlangen. So können neben den Einstellungen für das Mobiltelefon Sicherheitszertifikate ausgelesen und verändert werden. Wird ein solches Zertifikat durch einen Angreifer ersetzt, könne sich dieser als Hersteller des Mobiltelefons ausgeben und erhält so Zugriff auf geschützte Funktionen des Gerätes, so Nowak.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Stuttgart
  2. Hays AG, Berlin

Auf diesem Wege sei es Angreifern möglich, Benutzer auszuspionieren oder durch das unbemerkte Versenden von Premium-SMS und -MMS finanziellen Schaden zuzufügen. Auch Ton- und Bildaufnahmen lassen sich aus der Ferne anfertigen, Adressbuch und Terminkalender sowie Nachrichten (SMS, MMS, E-Mails) auslesen oder ein Bewegungsprofil des Benutzers erstellen.

Um die Sicherheitslücke auszunutzen, müssten Angreifer ihre potenziellen Opfer dazu bringen, Anwendungen oder Spiele auf das Mobiltelefon zu laden, so Nowak weiter. Allerdings muss das Opfer nach der Installation der Schadsoftware noch zwei "harmlos wirkende Sicherheitsmeldungen" bestätigen, die auch "bei vertrauenswürdigen Anwendungen angezeigt werden". Daher sei es für Benutzer unmöglich, zwischen bösartiger und ungefährlicher Software zu unterscheiden.

Von der Sicherheitslücke betroffen ist nach Angaben von Adrian Nowak ein Großteil der Mobiltelefone von Sony Ericsson, die in den Jahren 2005 bis 2007 verkauft wurden. Der Gerätehersteller sei bereits über das Sicherheitsproblem informiert worden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus ROG STRIX Z490-H Gaming-Mainboard für 209,87€, Asus ROG Strix G17 Gaming-Notebook 17...
  2. 36,99€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Gigabyte GeForce RTX 3070 Gaming OC für 819€, EVGA GeForce RTX 3080 FTW3 ULTRA GAMING...
  4. (u. a. Crusader Kings 3 für 22,99€, Cyberpunk 2077 für 33,99€)

spaceball 20. Nov 2007

Neulich habe ich auch einen Brief ohne Absender bekommen, lag so draußen vor der...

Geheimnisträger 19. Nov 2007

Probiers doch einfach mal aus...

Ano 16. Nov 2007

Klar gibts die Stasi noch. Die heißt jetzt nur anders :)

Ano 16. Nov 2007

stimmt. Der Terror-Schäubli hat da garantiert wieder die Finger im Spiel :)

quote 16. Nov 2007

mich erinnert das an einen bericht aus einer uralten "akte hassu nich gesehen, wir...


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich

Wir zeigen die Auswirkungen von Raytracing-Spiegelungen im integrierten Benchmark von Watch Dogs Legion. Dort wie im Spiel reflektieren Wasserfläche, etwa Pfützen, sowie Glas und Metall - also Fenster oder Fahrzeuge - die Umgebung dynamisch in Echtzeit.

Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich Video aufrufen
CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Neue Fire-TV-Oberfläche im Test: Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden
    Neue Fire-TV-Oberfläche im Test
    Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden

    Eigentlich wollte Amazon die Oberfläche von Fire-TV-Geräten verbessern - das ist gründlich misslungen.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Media Markt und Saturn Erster Smart-TV der Ok-Eigenmarke mit Fire-TV-Oberfläche
    2. Amazon Fire TV Cube wechselt TV-Programm auf Zuruf

    Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
    Star Wars und Star Trek
    Was The Mandalorian besser macht als Discovery

    Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
    Ein IMHO von Tobias Költzsch

    1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
    2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
    3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

      •  /