Abo
  • Services:

Logitech-Werbesoftware: Skype 3.6 für Windows ist fertig

Bessere Videotelefonate nur für Logitech-Kunden

Die öffentliche Beta-Testphase von Skype 3.6 für Windows ist abgeschlossen und die finale Version nun zum Download verfügbar. Die Kommunikationssoftware erlaubt nun auch ohne Tricks Videoanrufe mit 640 x 480 Bildpunkten und bis zu 30 Bildern/s - allerdings beschränkt das Skype künstlich auf bestimmte Logitech-Webcams.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Rahmen der Werbepartnerschaft von Skype und Logitech werden bei den "High Quality"-Videotelefonaten zwischen Skype-3.6-Nutzern nur die QuickCam Pro 9000, die QuickCam Pro für Notebooks und die QuickCam Sphere AF unterstützt. Installiert sein muss dazu die QuickCam-Software-Version 11.5. Weitere Voraussetzungen laut Skype: ein PC mit Dual-Core-Prozessor und eine Breitbandverbindung mit mindestens 384 KBit/s im Upstream.

Stellenmarkt
  1. Habermaass GmbH, Bad Rodach bei Coburg
  2. Hannover Rück SE, Hannover

Neu mit dabei ist ansonsten nur die Unterstützung von Skype-Aufrufen aus MySpace - die Partnerschaft zwischen MySpace und Skype wurde erst vor kurzem angekündigt. Eine wirkliche Verbesserung soll Skype 3.6 für diejenigen Nutzer bringen, die wegen Firewall-Problemen keine direkten Dateitransfers, sondern nur solche über den Skype-Server ausführen können - hier soll die Geschwindigkeit nun auf bis zu 70 KByte/s gesteigert worden sein. Außerdem sind laut Skype nun Videotelefonate zwischen schnellen und langsamen Internetanschlüssen stabiler. Außerdem wurden den Release Notes zufolge noch viele Fehler beseitigt.

Skype 3.6 für Windows steht zum Download unter skype.com zur Verfügung. Die QuickCam-Softwareversion 11.5 findet sich unter www.logitech.com/downloads.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Steelseries Arctis 5 Headset 79,90€, VU+Solo 2 SAT-Receiver 164,90€, Intenso 960-GB-SSD...
  2. (heute u. a. UHD-Fernseher von Samsung, Kameraobjektive, Büro- und Gamingstühle, Produkte von TP...
  3. (u. a. MSI X370 Gaming Plus + AMD Ryzen 5 1600 für 199€ statt ca. 230€ im Vergleich und Cooler...
  4. 159€ (Vergleichspreis 189,90€)

Andre Zimek 17. Jul 2008

Logitech Quickcam Pro 9000 - Kurztest by azimek 9. Juli 2008 19:51 So, nachdem das akoyo...

Wasermann 13. Jan 2008

ich denk nicht drüber nach. Aber ich bin auch ist ein böser mensch der für Filme bereit...

Mayday21 16. Nov 2007

Hey, danke für den Tipp. Das werde ich mir doch glatt mal ansehen.

grml 16. Nov 2007

... Doch langsam mal anfangen würde ihren Müll ohne Softwareinterpolation zu einer guten...

beschränkter 16. Nov 2007

wie war das nochmal mit der damaligen beschränkung nur mit intel cpus konferenzen machen...


Folgen Sie uns
       


Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018)

Das Asus Zenbook 13 (UX333FN) ist ein sehr kompaktes Ultrabook mit Geforce-Grafik und ein paar cleveren Ideen.

Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /