Abo
  • Services:
Anzeige

Logitech-Werbesoftware: Skype 3.6 für Windows ist fertig

Bessere Videotelefonate nur für Logitech-Kunden

Die öffentliche Beta-Testphase von Skype 3.6 für Windows ist abgeschlossen und die finale Version nun zum Download verfügbar. Die Kommunikationssoftware erlaubt nun auch ohne Tricks Videoanrufe mit 640 x 480 Bildpunkten und bis zu 30 Bildern/s - allerdings beschränkt das Skype künstlich auf bestimmte Logitech-Webcams.

Im Rahmen der Werbepartnerschaft von Skype und Logitech werden bei den "High Quality"-Videotelefonaten zwischen Skype-3.6-Nutzern nur die QuickCam Pro 9000, die QuickCam Pro für Notebooks und die QuickCam Sphere AF unterstützt. Installiert sein muss dazu die QuickCam-Software-Version 11.5. Weitere Voraussetzungen laut Skype: ein PC mit Dual-Core-Prozessor und eine Breitbandverbindung mit mindestens 384 KBit/s im Upstream.

Anzeige

Neu mit dabei ist ansonsten nur die Unterstützung von Skype-Aufrufen aus MySpace - die Partnerschaft zwischen MySpace und Skype wurde erst vor kurzem angekündigt. Eine wirkliche Verbesserung soll Skype 3.6 für diejenigen Nutzer bringen, die wegen Firewall-Problemen keine direkten Dateitransfers, sondern nur solche über den Skype-Server ausführen können - hier soll die Geschwindigkeit nun auf bis zu 70 KByte/s gesteigert worden sein. Außerdem sind laut Skype nun Videotelefonate zwischen schnellen und langsamen Internetanschlüssen stabiler. Außerdem wurden den Release Notes zufolge noch viele Fehler beseitigt.

Skype 3.6 für Windows steht zum Download unter skype.com zur Verfügung. Die QuickCam-Softwareversion 11.5 findet sich unter www.logitech.com/downloads.


eye home zur Startseite
Andre Zimek 17. Jul 2008

Logitech Quickcam Pro 9000 - Kurztest by azimek 9. Juli 2008 19:51 So, nachdem das akoyo...

Wasermann 13. Jan 2008

ich denk nicht drüber nach. Aber ich bin auch ist ein böser mensch der für Filme bereit...

Mayday21 16. Nov 2007

Hey, danke für den Tipp. Das werde ich mir doch glatt mal ansehen.

grml 16. Nov 2007

... Doch langsam mal anfangen würde ihren Müll ohne Softwareinterpolation zu einer guten...

beschränkter 16. Nov 2007

wie war das nochmal mit der damaligen beschränkung nur mit intel cpus konferenzen machen...


document.write("Markus Tressl"); / 15. Nov 2007

Apple Safari 3.0.4 Windows Beta / Skype 3.6.0.216 Final



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg
  4. Horváth & Partners Management Consultants, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 37,99€
  2. 505,00€ inkl. Gutscheincode PLUSBAY für Ebay-Plus-Mitglieder (Vergleichspreis ab 598,00€)
  3. 37,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  2. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  3. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  4. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  5. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  6. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  7. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  8. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  9. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  10. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Katastrophale UX

    david_rieger | 09:34

  2. Re: Grundrecht auf 50/10 Mbit "Garantieren"

    Mett | 09:31

  3. Re: No tux, no bucks

    loktron | 09:30

  4. Re: Bezugsquellen Ubuntu Version?

    ulink | 09:30

  5. Konkurrenz?

    Fettoni | 09:30


  1. 07:28

  2. 07:13

  3. 18:37

  4. 18:18

  5. 18:03

  6. 17:50

  7. 17:35

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel