Abo
  • Services:
Anzeige

Logitech-Werbesoftware: Skype 3.6 für Windows ist fertig

Bessere Videotelefonate nur für Logitech-Kunden

Die öffentliche Beta-Testphase von Skype 3.6 für Windows ist abgeschlossen und die finale Version nun zum Download verfügbar. Die Kommunikationssoftware erlaubt nun auch ohne Tricks Videoanrufe mit 640 x 480 Bildpunkten und bis zu 30 Bildern/s - allerdings beschränkt das Skype künstlich auf bestimmte Logitech-Webcams.

Im Rahmen der Werbepartnerschaft von Skype und Logitech werden bei den "High Quality"-Videotelefonaten zwischen Skype-3.6-Nutzern nur die QuickCam Pro 9000, die QuickCam Pro für Notebooks und die QuickCam Sphere AF unterstützt. Installiert sein muss dazu die QuickCam-Software-Version 11.5. Weitere Voraussetzungen laut Skype: ein PC mit Dual-Core-Prozessor und eine Breitbandverbindung mit mindestens 384 KBit/s im Upstream.

Anzeige

Neu mit dabei ist ansonsten nur die Unterstützung von Skype-Aufrufen aus MySpace - die Partnerschaft zwischen MySpace und Skype wurde erst vor kurzem angekündigt. Eine wirkliche Verbesserung soll Skype 3.6 für diejenigen Nutzer bringen, die wegen Firewall-Problemen keine direkten Dateitransfers, sondern nur solche über den Skype-Server ausführen können - hier soll die Geschwindigkeit nun auf bis zu 70 KByte/s gesteigert worden sein. Außerdem sind laut Skype nun Videotelefonate zwischen schnellen und langsamen Internetanschlüssen stabiler. Außerdem wurden den Release Notes zufolge noch viele Fehler beseitigt.

Skype 3.6 für Windows steht zum Download unter skype.com zur Verfügung. Die QuickCam-Softwareversion 11.5 findet sich unter www.logitech.com/downloads.


eye home zur Startseite
Andre Zimek 17. Jul 2008

Logitech Quickcam Pro 9000 - Kurztest by azimek 9. Juli 2008 19:51 So, nachdem das akoyo...

Wasermann 13. Jan 2008

ich denk nicht drüber nach. Aber ich bin auch ist ein böser mensch der für Filme bereit...

Mayday21 16. Nov 2007

Hey, danke für den Tipp. Das werde ich mir doch glatt mal ansehen.

grml 16. Nov 2007

... Doch langsam mal anfangen würde ihren Müll ohne Softwareinterpolation zu einer guten...

beschränkter 16. Nov 2007

wie war das nochmal mit der damaligen beschränkung nur mit intel cpus konferenzen machen...


document.write("Markus Tressl"); / 15. Nov 2007

Apple Safari 3.0.4 Windows Beta / Skype 3.6.0.216 Final



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal
  2. Continental AG, Frankfurt am Main
  3. ABB AG, Ladenburg
  4. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 9,99€
  3. 108,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Firmen-Shuttle Apple baut autonomes Auto - aber nicht für jeden
  2. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  3. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: Batterie ist abnehmbar

    mainframe | 17:50

  2. Re: Schützen AdBlocker vor sowas?

    Yian | 17:49

  3. Re: Fehler im Bericht?

    Azzuro | 17:48

  4. Android ist sicher

    Grob Notoriker | 17:48

  5. Re: Warum nicht Anno 1863 ?

    gokzilla | 17:47


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel