Abo
  • Services:
Anzeige

Projektor in Lack und Leder

BenQ MP723 mit 3.300 ANSI-Lumen und 6-Segment-Farbrad

Eine wahre Projektorflut ergießt sich derzeit aus dem Haus BenQ. Das Unternehmen kündigt fast wöchentlich neue Projektoren an. Diesmal ist es ein DLP-Gerät für Präsentationszwecke: Der MP723 erreicht eine Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln und eine Helligkeit von maximal 3.300 ANSI-Lumen sowie ein Kontrastverhältnis von 2.000:1.

BenQ MP723
BenQ MP723
Obwohl das Gerät nach Angaben von BenQ für Einsatzzwecke "vom Konferenzraum bis hin zum Klassenzimmer" vorgesehen ist, wurde besonderer Wert auf das äußere Erscheinungsbild gelegt. Der MP723 sitzt in einem geschwungenen Gehäuse mit hochglänzendem schwarzem Lack und teilweise einer lederähnlichen Oberfläche. Das Bedienfeld sieht wie gebürstetes Metall aus.

Anzeige

Das DLP-Gerät arbeitet mit einem 6-Segment-Farbrad und erlaubt die individuelle Farbjustage für Rot, Grün, Blau, Cyan, Magenta und Gelb. Eine "Wandfarbkorrektur" soll bei farbigen Projektionshintergründen die Bildfarben anpassen und die Frontventilation dafür sorgen, dass kein Konferenzteilnehmer den warmen "Abgasluftstrom" ins Gesicht geweht bekommt. Die Trapezkorrektur arbeitet digital, der Zoom und die Scharfeinstellung müssen von Hand justiert werden.

Neben einem DVI-Eingang sind Anschlüsse für S-Video sowie Composite-Video und VGA vorhanden. Das Gehäuse misst 275,5 x 129 x 309,5 mm bei einem Gewicht von 3,5 kg. Die Lautstärkeentwicklung beziffert BenQ mit 34 dB(A) für den normalen und 29 dB(A) für den weniger leuchtstarken Eco-Modus. Die mitgelieferte Fernbedienung enthält einen Laserpointer. Ferner sind ein VGA-Kabel und eine Tasche im Lieferumfang des 1.400,- Euro teuren Geräts enthalten.

BenQ gewährt drei Jahre Garantie und stellt im Falle des Defekts ein Leihgerät während der ersten zwölf Monate. Für die Lampe gibt es eine Garantie von sechs Monaten bzw. für 1.000 Betriebsstunden, je nachdem, welcher Zustand zuerst eintritt.


eye home zur Startseite
zeromancer1972 19. Nov 2007

Wann baut denn endlich mal eine Firma einen Beamer, der die Widescreen-Auflösung richtig...

graf porno 16. Nov 2007

Ach, der will doch nur trollen. Kein Business-Kunde sagt etwas zu BenQ-Produkten. Im...

FreitagsTroll 16. Nov 2007

Ich fang mal an _-=1=-_

BILD AWARD Jury 16. Nov 2007

Solche Artikel schätzen wir...

Madssen 16. Nov 2007

... Das bietet sich eher für die Leinwand an, oder? Wobei, einen "P*rno-Projektor...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Sindelfingen
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. ARRK ENGINEERING, München
  4. Bürstner GmbH & Co. KG, Kehl


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. (u. a. BioShock: The Collection 16,99€, Borderlands 2 GOTY 7,99€, Civilization VI 35,99€ und...

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Anbieterbezeichnung so langsam überholt

    Golressy | 02:39

  2. Re: Macht da bitte nicht mit

    sofries | 02:33

  3. Re: Activision patentiert Förderung von Krebs

    sofries | 02:17

  4. Re: Kosten ...

    DAUVersteher | 02:11

  5. Re: 50MBps

    bombinho | 02:01


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel