Final Cut Express 4 unterstützt AVCHD und iMovie-08-Projekte

AVCHD-Unterstützung bleibt allerdings Intel-Macs vorbehalten

Mit Final Cut Express 4 liefert Apple nun eine abgespeckte Version seiner professionellen Videoschnittanwendung Final Cut Pro 6. Die überarbeitete Einsteiger-Lösung für MacOS X unterstützt nun auch AVCHD-Camcorder, ermöglicht das Mischen von Standard- und High-Definition-Inhalten auf einer einzigen Timeline, kann iMovie-'08-Projekte importieren und bietet Anwendern den Zugang zu FxPlug-Effekten und Filtern.

Artikel veröffentlicht am ,

Final Cut Express 4 (MacOS X)
Final Cut Express 4 (MacOS X)
Die neue "Open Format Timeline" in Final Cut Express 4 erlaubt es, DV, HDV und AVCHD-Formate in Echtzeit zu mischen und anzugleichen. Die Software führt dabei laut Apple automatisch das notwendige Skalieren, Bearbeiten von Bildrändern sowie die Anpassung der Bildraten durch. Final Cut Express 4 unterstützt Formate mit HD-Auflösungen bis 720p und 1080i. AVCHD wird zudem nur auf Intel-Macs unterstützt.

Stellenmarkt
  1. IT-Security-Consultant (m/w/d) Penetration Tester
    SySS GmbH, Tübingen, Frankfurt, München
  2. Mitarbeiter im Team IT-Infrastruktur (m/w/d)
    HEINZ-GLAS GmbH & Co. KGaA, Kleintettau
Detailsuche

Mit Final Cut Express 4 können iMovie-08-Projekte importiert und weiterbearbeitet werden. Die Editing-Möglichkeiten umfassen mehrere Audio- und Videospuren, spezielle Bild-in-Bild-Effekte oder Titel-Animationen. Neue und verbesserte Audio-Werkzeuge wie Soft Normalize oder Gain ermöglichen es beispielsweise, jeden Clip ohne das Auftreten von irgendwelchen Verzerrungen bis zum Maximum hochzuziehen, so Apple in einer Pressemitteilung.

Final Cut Express 4
Final Cut Express 4
Apple legt dem neuen Final Cut Express rund 50 neue FxPlug-Filter bei, darunter Soft Focus, Vignette und Light Rays. Zudem kann die Software weitere Filter und Effekte aus der FxPlug-Entwicklergemeinde nutzen. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist LiveType 2, womit sich dynamische Titel mit animierten Effekten erstellen lassen, auch aus der Bibliothek an bereits vorhandenen animierten Fonts, Texturen, Vorlagen und Effekten.

Final Cut Express 4 soll ab sofort für 199,- Euro erhältlich sein. Ein Upgrade von früheren Versionen kostet 99,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Plugin-Hybride
Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen

Die Regierung will die Förderung von Plugin-Hybriden nur noch von der Reichweite abhängig machen. Zudem werden künftig Kleinstautos gefördert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Plugin-Hybride: Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen
Artikel
  1. Windows und Office: Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter
    Windows und Office
    Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter

    Das passwortlose Anmelden wird bereits von einigen Microsoft-Kunden genutzt. Die Funktion wird nun auf alle Konten ausgeweitet.

  2. Telekom: Wir hatten keine Netzausfälle wie in südlichen Ländern
    Telekom
    "Wir hatten keine Netzausfälle wie in südlichen Ländern"

    Das Vectoring der Telekom habe Deutschland gut durch die Coronakrise gebracht, sagte Technikchef Walter Goldenits.

  3. Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
    Gopro Hero 10 Black ausprobiert
    Gopros neue Kamera ist die Schnellste

    Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
    Von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Club-Tage: Bis zu 15% auf TVs, PCs, Monitore uvm.) • Alternate (u. a. Razer Kraken X für Konsole 34,99€) • Xiaomi 11T 5G vorbestellbar 549€ • Saturn-Deals (u. a. Samsung 55" QLED (2021) 849,15€) • Logitech-Aktion: 20%-Rabattgutschein für ASOS • XMG-Notebooks mit 250€ Rabatt [Werbung]
    •  /