Safari 3 für Windows - Vierte Beta-Version veröffentlicht

Schneller, stabiler und mit weniger Sicherheitslücken, verspricht Apple

Apple hat nicht nur seinem Betriebssystem MacOS X 10.4 ein Update samt Safari 3 spendiert, auch die Windows-Version des Browsers ist in einer neuen Beta-Version erschienen. Diese soll stabiler und schneller laufen sowie Verbesserungen in Sachen Sicherheit und Kompatibilität bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue Safari-Beta für Windows wartet mit zahlreichen kleinen Verbesserungen gegenüber älteren Vorabversionen auf. So gibt es unter anderem eine neue Option zur Schriftenglättung, verbesserte internationale Eingabefelder, Unterstützung für eine Authentifizierung via NTLM sowie Unterstützung für LiveConnect, eine automatische Erkennung von PAC-Dateien zur Proxy-Konfiguration, eine Cookie-Verwaltung und eine Rechtschreibprüfung. Zudem werden zahlreiche neue Tastatur-Kommandos unterstützt.

Stellenmarkt
  1. SAP PP Berater Job (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Göttingen
  2. IT Client Security (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
Detailsuche

Darüber hinaus will Apple die allgemeine Stabilität der Applikation verbessert haben und auch die Kompatibilität zu Webstandards und realen Webseiten soll verbessert worden sein. Apple verspricht zudem eine verkürzte Startzeit der Applikation und mehr Leistung bei der Verarbeitung von JavaScript.

Die Safari Beta 4 für Windows schließt auch diverse Sicherheitslücken und steht ab sofort unter apple.com/safari zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ThomasL 19. Nov 2007

Jobs das Großmaul... Deine Programmierer haben es geschafft, dass die 3.03 er Version...

graf porno 16. Nov 2007

Ja, das kann ich bestätigen, dass Mac-Safari deutlich besser läuft als die Windows-Beta...

graf porno 16. Nov 2007

Eine Suche bei deviantart.com bringt deutlich spannendere Ergebnisse zu Tage. Da gibt's...

responder 16. Nov 2007

Achso, ja. Ich benutze halt immer aptitude search irgendwas, bin froh geholfen zu haben ;-)

beta 5 15. Nov 2007

Also nachdem ich von der ersten version ungefähr nach 5 Minuten die Schnauze voll hatte...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Venturi-Tunnel
Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
Artikel
  1. Elektroauto: Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg
    Elektroauto
    Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg

    Einen der ersten Cadillac Lyriq zu reservieren, glich mehr einer Lotterie als einem Autokauf. In wenigen Minuten waren alle Luxus-Elektroautos vergriffen.

  2. SpaceX Inspiration 4: Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde
    SpaceX Inspiration 4
    Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde

    Die Weltraumtouristen der Dragon-Ramkapsel von SpaceX waren weiter weg von der Erde als die Besatzung der Internationalen Raumstation (ISS).

  3. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /