Abo
  • Services:

Fernbedienung für 55.000 US-Dollar

RC1 von Lantic Systems aus Gold

Aus Dänemark, genauer gesagt von Lantic Systems, stammt die mit großer Sicherheit wohl teuerste Fernbedienung der Welt. Mehr als 55.000 US-Dollar wollen die Dänen für ihre Fernbedienung haben, die an einen Eishockey-Puck erinnert. Sie ist allerdings nicht aus Hartgummi, sondern aus Gold, was den Namen "Gold RC 1" und den Preis begründet.

Artikel veröffentlicht am ,

Lantic Systems RC1 Gold
Lantic Systems RC1 Gold
Lantic Systems entwickelt normalerweise integrierte Unterhaltungssysteme beispielsweise für Yachten. Die Fernbedienung soll nicht nur schnöde Fernseher und DVD-Player steuern, sondern auch dazu eingesetzt werden, die Umgebungsbeleuchtung, die Alarmanlage, die Klimatisierung und Überwachungs- und Navigationssysteme anzusteuern, die von Lantic eingebaut werden. Neben einem Vierwege-Steuerrad samt mittigem OK-Knopf sind acht Menüknöpfe kreisförmig an der Oberfläche angebracht.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Die Gold RC1 wurde auf der Schifffahrtsmesse METS 2007 in Amsterdam vorgestellt und soll ab Dezember 2007 schon an die ersten Besteller ausgeliefert werden, die das Unternehmen nach eigenen Angaben schon gefunden hat.

Lantic Systems hatte das Design der RC1 schon vorher entwickelt und auch Fernbedienungen in diesem Format verkauft, doch waren diese bislang nicht in einem Goldgehäuse untergebracht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

steve.b 16. Nov 2007

ist doch immer das gleiche. Der eine sticht mit Iphone, der andere mit X den anderen aus...

FrechDAX 16. Nov 2007

55.000 US-$ entsprechen derzeit ca. 12,50€.

huahuahua 16. Nov 2007

Was seid ihr nur für kleine Geister?! Niemand erwartet, dass ihr euch so ein Teil...

Jim Beam 16. Nov 2007

Die Tasten wurden ja auch von diesem Geraet hier recycled: http://de.wikipedia.org/wiki...

Flying Circus 16. Nov 2007

Warum auch nicht. Letztlich ist das besser, als wenn er in seinem Geldspeicher drin...


Folgen Sie uns
       


MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 1

Im ersten Teil unseres Livestreams erklären wir alle neuen Mechaniken von Ravnica Allegiance.

MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 1 Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

    •  /