Abo
  • Services:
Anzeige

iFeed - Blog- und Foren-Überwachung für Firmen

Neue Such- und Analyse-Anwendung von Netemic

Für Unternehmen, die ihre in Blogs, Foren, Wikis und anderen Communitys aktiven Kunden beobachten wollen, bietet das britische Software-Unternehmen Netemic nun ein automatisiertes Such- und Analyse-Tool namens iFeed an. IFeed und ähnliche Anwendungen sollen es Unternehmen erlauben, durch das "Hintergrundrauschen" im Internet in Echtzeit Kommentare, Meinungen und Nachrichten zu sich und Wettbewerbern zu verfolgen, um diese Informationen in eigenen Strategien berücksichtigen zu können.

Netemic iFeed
Netemic iFeed
Netemics iFeed wird in vier verschiedenen Versionen angeboten, die jeweils auf andere vertikale Märkte ausgerichtet sind: "iFeed Agency" richtet sich an Presseabteilungen und Presseagenturen und soll die Beobachtung der öffentlichen Meinung sowie die Ausrichtung von Kampagnen und Pitches mit Hilfe aktueller Analysen vereinfachen. Außerdem ist eine Clipping-Funktion integriert. "iFeed Enterprise" soll produktspezifisches Monitoring, die Reaktion auf die Stimmungslage der Kunden und den Vergleich mit Konkurrenzprodukten ermöglichen. "iFeed Financial" richtet sich an Analysten, Investoren und Wertpapierhändler und "iFeed Media" an Online-Redaktionen, die Social-Media-Content in der eigenen Berichterstattung berücksichtigen wollen.

Die Ergebnisse werden jeweils auf dem Desktop des Nutzers dargestellt und sollen leicht an Klienten und Kollegen weitergeleitet werden können. Dazu kommen noch Funktionen, mit denen plötzlich massiv auftretende Geschehnisse erkannt, Analysen und Tabellen erstellt und Meinungsanalysen durchgeführt werden können.

Anzeige

"Social Media ist der am schnellsten wachsende Informationsbereich im Web. Es gibt schätzungsweise über 70 Millionen Blogs und diese Zahl soll weiter schnell wachsen. Aktuelle Firmengeschichten sind übersät mit Beispielen davon, wie durch Social Media das Markenansehen online aufgebaut oder zerstört wurden und Belege dafür können nur noch häufiger auftreten, während diese Inhalte weiter wachsen. Unternehmen haben das dringende Bedürfnis, Social-Media-Kommentare aktiv zu beobachten", wirbt Netemic-CTO Tom Quick.

Laut Netemic-CEO Andrew Orchard soll iFeed eine strategische Langzeitlösung für einen wenig berücksichtigten und unterbewerteten Content-Bereich sein, den "Marken zu eigenen Ungunsten ignorieren würden." Auch wenn die iFeed-Anwendungen nun laut Pressemitteilung erhältlich sein sollen, hat Netemic noch keine technischen Details und auch keine Preise für die verschiedenen Anwendungsversionen genannt.


eye home zur Startseite
peterchen 15. Nov 2007

In erster Linie wohl den Leutels in den PR-Abteilungen eine gewissen Arbeitserleicherung...

hbb 15. Nov 2007

Kann er ja beides nicht wissen xD Aber halt mal irgendwo "bot" und "robots.txt...

proskpnce 15. Nov 2007

k.t.

alternative 15. Nov 2007

dient das führende i bei produktnamen eventuell dazu, überflüssigen unfug leicht zu...

andenwald 14. Nov 2007

Gibt es denn dafür auch gleich ein Abmahn-Plugin, das vollautomatisch eine Abmahnung...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Freiburg
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. SSI Schäfer Noell GmbH, Giebelstadt, Obertshausen
  4. Knauf Information Services GmbH, Iphofen (Raum Würzburg)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u.a. The Big Bang Theory, True Detective, The 100)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  2. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  3. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  4. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  5. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  6. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  7. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  8. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft

  9. V8 Turbofan

    Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März

  10. Motion Control

    Kamerafahrten für die perfekte Illusion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

  1. Re: Mal im Ernst

    tingelchen | 03:17

  2. Re: "Der kann im schlimmsten Fall eine 24stel...

    Tecardo | 03:12

  3. Re: 60% Tastaturen sind toll!

    Komischer_Phreak | 03:09

  4. Re: Linkshändertastatur?

    Komischer_Phreak | 03:05

  5. Re: Hi-Fi/Hi-End Szene = Luxusmechas Szene

    Komischer_Phreak | 03:02


  1. 18:02

  2. 17:43

  3. 16:49

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:00

  7. 14:41

  8. 14:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel