Abo
  • Services:

United Internet und Drillisch wollen Freenet übernehmen

Gespräche sind bereits weit fortgeschritten

Es ist schon seit geraumer Zeit kein Geheimnis mehr, dass United Internet (1&1, GMX, Web.de) zusammen mit Drillisch den Konkurrenten Freenet übernehmen will. Nun verkündeten die drei offiziell konkrete Gespräche, die zu einer Übernahme und Aufspaltung von Freenet führen könnten.

Artikel veröffentlicht am ,

Offiziell ist die Rede von einer möglichen strategischen Partnerschaft. Im Rahmen einer Gesamttransaktion würde dann United Internet Freenet übernehmen, zugleich aber das Mobilfunk-Serviceprovider-Geschäft der mit Mobilcom verschmolzenen Freenet AG an Drillisch veräußern. Dazu hat Freenet der Drillisch AG hinsichtlich der Vertragsverhandlungen Exklusivität eingeräumt.

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. arvato BERTELSMANN, Gütersloh

Die Gespräche sind offenbar schon weit fortgeschritten, denn die drei Unternehmen verkündeten ihre Pläne per Ad-hoc-Mitteilung, was dann notwendig ist, wenn Tatsachen den Börsenkurs eines Unternehmens erheblich beeinflussen könnten.

United Internet würden nach der Übernahme und dem Verkauf des Mobilfunkgeschäfts vermutlich die Geschäftsbereiche Festnetz und Internet verbleiben, zu denen unter anderem auch die Freenet-Tochter Strato und die Spiele-Website 4Players gehören.

Freenet wird an der Börse derzeit mit rund 1,6 Milliarden Euro bewertet.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 8,99€
  2. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. (-20%) 47,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

huahuahua 16. Nov 2007

Tja, wer hat denn gesagt, dass DU eine Fritz!Box brauchst?! Ist doch schön, wenn Du mit...

Ober... 14. Nov 2007

Wie überhaupt der gesamte Telekommunikationsmarkt... kaum noch Verträge, nur noch Kosten...


Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

    •  /