Abo
  • Services:

World of Warcraft: Leichteres Spiel und neues Dungeon

Aufsteigen wird leichter und neue Inhalte für mittelstufige Charaktere

Blizzards neuer Content-Patch für das Online-Rollenspiel World of Warcraft lässt die Spieler schneller höhere Stufen erreichen. Außerdem gibt es eine neue Schlachtzuginstanz und eine Gildenbank, um die Besitztümer der Gilde zu verwalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Zul'Aman-Patch (2.3) bringt im Unterschied zum vorherigen Content-Patch wieder etwas mehr Neuerungen in das Spielgeschehen von World of Warcraft. Die gleichnamige Schlachtzuginstanz bietet bis zu zehn Spielern eine neue Herausforderung - sofern man die Erweiterung The Burning Crusade besitzt und das Level 70 bereits erreicht hat.

Stellenmarkt
  1. Consors Finanz, München
  2. Dataport, Hamburg

Als weitere Neuerung wird nun das offenbar nicht mehr ganz so spannende Aufsteigen auf höhere Spielstufen erleichtert. Zwischen den Leveln 20 und 60 benötigt man nun weniger Erfahrungspunkte (etwa 15 Prozent) bis zum nächsten Aufstieg und zwischen den Leveln 30 und 60 gibt es zudem mehr Erfahrungspunkte für abgeschlossene Quests. Wem das Ganze dann immer noch zu lange dauert, der freut sich über noch leichtere Quests, denn die Gegner wurden teils zusätzlich abgeschwächt. In manchen Situationen braucht man dann eventuell gar keine Mitspieler mehr, denn diese sind in Regionen für niedrige und mittlere Spielerstufen eh Mangelware, wie sich einige Spieler beschweren. Zudem gibt es teilweise bessere Belohnungen, die dank der höheren Aufstiegsgeschwindigkeit wohl kaum von Dauer sein werden.

Einige zusätzliche Quests sollen Spielern auf mittleren Stufen dennoch wieder Inhalte bieten. So wurden in den Düstermarschen (Level 30-40) etwa 60 zusätzliche Quests eingebaut. Außerdem gehören auch zufällig in der Welt verteilte tägliche Quests dazu.

Des Weiteren können Gilden ihr Hab und Gut nun in einer Gildenbank inklusive Rechteverwaltung lagern. Mit entsprechenden Rechten lassen sich so Gegenstände oder Geld für andere Gildenmitglieder hinterlegen. Bei der Hardware-Unterstützung hat sich ebenfalls etwas getan: So soll die Unterstützung von Dual-Core-CPUs verbessert worden sein und Blizzard hat zudem die Hardware-Beschleunigung für Soundkarten wieder eingebaut, deren Ausbau auf wenig Gegenliebe gestoßen ist.

Mehr oder weniger offizielle Patchnotes (Testrealm-Forum Vorschau) für den deutschen Server gibt es derzeit nur sehr verteilt. Auf dem amerikanischen Server stehen bereits detaillierte Patchnotes zur Verfügung, die zu allen Änderungen eine Übersicht bieten, darunter auch die zahlreichen Fehlerbehebungen und Änderungen in der Balance. Diese müssen nicht unbedingt auch für die deutschen Server gelten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt bekommen
  2. 83,90€
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  4. und 4 Spiele gratis erhalten

omg 20. Nov 2007

Leichter geht nicht mehr .... Nur noch schneller ....

r3v 15. Nov 2007

ging eigentlich recht schnell.. 14 tage testversion ^^ geschmäcker sind halt...

r3v 15. Nov 2007

er hat ja gesagt "umgekehrt definiert" -.-

alternative 15. Nov 2007

englisch inoffiziell englisch

fl0w 15. Nov 2007

Endlich mal ein vernünftiger Post, danke ;)


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /