Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Die Simpsons - Das Spiel

Action-Titel parodiert TV- und Videospielgeschichte

Über die meisten bisherigen Videospiele mit Simpsons-Lizenz sollte besser ein Mantel des Schweigens gelegt werden - vielleicht mal abgesehen vom halbwegs unterhaltsamen GTA-Klon Simpsons Hit & Run. Für den neuen Titel "Die Simpsons - Das Spiel" hatte sich Publisher EA daher vorgenommen, endlich einmal den skurrilen und anarchischen Humor der TV-Vorlage adäquat auf die Konsole zu übertragen. Zumindest inhaltlich ist das den Entwicklern auch gelungen.

Simpsons - Das Spiel (PS3, PS2, Wii, Xbox 360, PSP, DS)
Simpsons - Das Spiel (PS3, PS2, Wii, Xbox 360, PSP, DS)
Kapitel mit Namen wie "Medal Of Homer", eine Story, die sich rund um ein fiktives Videospiel mit Namen Grand Theft Scratchy dreht, Level im Everquest-Look und Cameo-Auftritte diverser Serien-Stars - "Die Simpsons - Das Spiel" brennt von Beginn an ein Humor-Feuerwerk sondersgleichen ab. Erfahrene Videospieler können sich ebenso wie eingesessene Simpsons-Fans über unzählige Anspielungen, bekannte Gesichter und haarsträubende Gags freuen; für beste Unterhaltung wäre also theoretisch gesorgt.

Anzeige

Simpsons (Xbox 360)
Simpsons (Xbox 360)
Leider allerdings wirklich nur in der Theorie - denn die Sorgfalt, die beim Charakter- und Gag-Design an den Tag gelegt wurde, ist beim Gameplay nicht mehr spürbar. Im Grunde präsentiert sich der Titel als klassischer Plattformer - Gegner umhauen, ein paar Sprungeinlagen und kleinere Rätsel lösen sind die ebenso stereotypen wie schnell monotonen Aufgabentypen.

Zwar gibt es ein paar Ideen, die das Ganze auflockern; so sind beispielsweise immer zwei Simpsons-Charaktere gemeinsam unterwegs - und an einigen Stellen muss auch per Knopfdruck zwischen ihnen hin- und hergewechselt werden, um eine Aufgabe zu lösen. Jeder Simpson verfügt zudem über Spezialfähigkeiten: Es darf als Bartman mit Cape herumgeflogen werden, Lisas Saxofon zum Gegnermanipulieren eingesetzt und Homer in Kugelform über Kontrahenten gerollt werden. Insgesamt klingt das aber witziger, als es letztendlich ist - nach gut einer Stunde hat man praktisch alles gesehen und wiederholt im Grunde immer nur dieselben Aktionen.

Simpsons (Xbox 360)
Simpsons (Xbox 360)
Immerhin: Die Grafik wird der Serie gerecht, die Original-TV-Stimmen sorgen für zusätzliche Atmosphäre. Allerdings ist das Ganze trotz zahlreicher Gameplay-Wiederholungen schnell wieder vorbei; mehr als acht Stunden wird kaum jemand benötigen, um Springfield wieder sicher zu machen.

Die Simpsons - Das Spiel ist neben der hier getesteten Version für PlayStation 3 auch für Nintendo Wii, Xbox 360, PlayStation 2 sowie die Handhelds PSP und Nintendo DS erhältlich.

Fazit:
Zugegeben, der Humor in "Die Simpsons - Das Spiel" ist erstklassig - das Spiel strotzt nur so vor bizarr-witzigen Momenten; Serien-Fans werden zudem mit unzähligen Anspielungen auf diverse Charaktere und TV-Folgen bei Laune gehalten. Abseits davon ist das Endergebnis allerdings recht ernüchternd: Spielerisch kommt das Ganze über soliden, aber wenig einfallsreichen Lizenz-Plattform-Durchschnitt nicht hinaus.


eye home zur Startseite
Silas 19. Nov 2007

Gerade von Barts und Lisas Haaren kam ich auf die Gedanken, dass da noch ein bisschen...

ME_Fire 19. Nov 2007

Also mit geht es tatsächlich so. Bei Filmen nicht unbedingt denn da ich unter der Woche...

Arthur D. 18. Nov 2007

42

Löffel 18. Nov 2007

Ich kaufe es erst, wenn es für 5,- € am Grabbeltisch liegt. Wird nicht lange dauern...

idiot 18. Nov 2007

Junge, seiere deine Vorurteile woanders ab. Denken soll man bestimmt von dir lernen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin
  2. Deutsche Post DHL Group, Köln
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. Robert Bosch Start-up GmbH, Ludwigsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  2. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  3. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

  1. Re: Solange sie Content produzieren wie

    Muhaha | 23:34

  2. Re: Ich blocke nicht die Werbung auf Golem.

    Rulf | 23:33

  3. Re: ich benutz keinen blocker

    blacksheeep | 23:31

  4. Re: Angeber-Specs

    HibikiTaisuna | 23:31

  5. Re: Einstieg irrefürend

    Das... | 23:29


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel