Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Timeshift - Shooter vs. Zahn der Zeit

Timeshift
Timeshift
Abgesehen von diesen kleineren Rätseleinlagen präsentiert sich Timeshift allerdings wie ein recht gewöhnlicher - und leider auch ziemlich überraschungsfreier - Shooter. Zwar darf auch mal auf einem Quad Platz genommen oder ein stationäres Geschütz bedient werden, ansonsten präsentiert sich der Titel aber trotz interessanter Gegner wie Mechs und wechselnder Kampfschauplätze komplett linear und mit eher durchschnittlicher KI. Der nichtsdestotrotz beachtliche Schwierigkeitsgrad resultiert vor allem aus der Häufung der Kontrahenten und ihrer Fähigkeit, doch so einiges an Treffern einzustecken.

Anzeige

Timeshift
Timeshift
Zumindest optisch kann Timeshift überzeugen - einige Szenerien und Effekte wie etwa Regen wissen durchaus zu gefallen. Allerdings trifft dies vor allem auf die Außenareale zu; innen präsentiert sich Timeshift, wie so viele Shooter, recht monoton und detailarm.

Neben der etwa zwölfstündigen Kampagne wartet der Titel auch noch mit einem Multiplayer-Modus auf, der zwar vor allem Standardprogramme wie Deathmatch bietet, auf Grund der hier ebenfalls enthaltenen Zeit-Manipulationsoptionen aber dennoch zu unterhalten weiß.

Timeshift ist für PC und Xbox 360 bereits im Handel erhältlich. Das Spiel hat keine Jugendfreigabe von der USK bekommen, ist nichtsdestotrotz in Deutschland aber geschnitten - es spritzt deutlich weniger Blut, und die leblosen Körper der besiegten Gegner bleiben nicht am Boden liegen.

Fazit:
So wirklich gelohnt hat sich das Warten auf Timeshift leider nicht: Die Möglichkeit, die Zeit zu beeinflussen, ist zwar interessant, im Großen und Ganzen ist das Spiel aber ein sehr konventioneller Shooter mit einigen sehr guten Momenten geworden. Vor allem in puncto Atmosphäre und Story bleibt man allerdings hinter den Erwartungen zurück - und wird es im Vorweihnachtsgeschäft so recht schwer haben.

 Spieletest: Timeshift - Shooter vs. Zahn der Zeit

eye home zur Startseite
Günther Graf 16. Nov 2007

Der Cell-Chip , eine Gemein­schaftsentwicklung von IBM, Sony und Toshiba, vereint einen...

RaiseLee 14. Nov 2007

noch viel überflüssiger als Nichtsdestoweniger... Ook! http://de.wikipedia.org/wiki...

Stalkingwolf 14. Nov 2007

Solange nicht eine breite Masse diese Anbindung hat, ist das für die Entwickler...

MarekP. 14. Nov 2007

Ah ok.. das ist dann im Multiplayer ja doch eher Bullettime..



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Commerz Finanz GmbH, München
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Ratbacher GmbH, Frankfurt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Game of Thrones, The Big Bang Theory)
  3. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. 3D-Druckkontrolle gehackt

    Earan | 01:02

  2. Re: Warum ich die Golem Werbung blocke ..

    Arkarit | 00:55

  3. Re: Sollen sie Werbeblocker halt aussperren.

    Arkarit | 00:43

  4. Worker einzeln bewegen...

    Baladur | 00:43

  5. Re: Nicht mehr Übersicht? Wurgs...

    ChristianKG | 00:33


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel