Abo
  • Services:

Spieletest: Timeshift - Shooter vs. Zahn der Zeit

Timeshift
Timeshift
Abgesehen von diesen kleineren Rätseleinlagen präsentiert sich Timeshift allerdings wie ein recht gewöhnlicher - und leider auch ziemlich überraschungsfreier - Shooter. Zwar darf auch mal auf einem Quad Platz genommen oder ein stationäres Geschütz bedient werden, ansonsten präsentiert sich der Titel aber trotz interessanter Gegner wie Mechs und wechselnder Kampfschauplätze komplett linear und mit eher durchschnittlicher KI. Der nichtsdestotrotz beachtliche Schwierigkeitsgrad resultiert vor allem aus der Häufung der Kontrahenten und ihrer Fähigkeit, doch so einiges an Treffern einzustecken.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Schillergesellschaft e.V., Marbach am Neckar
  2. Hoerner Bank Aktiengesellschaft, Heilbronn

Timeshift
Timeshift
Zumindest optisch kann Timeshift überzeugen - einige Szenerien und Effekte wie etwa Regen wissen durchaus zu gefallen. Allerdings trifft dies vor allem auf die Außenareale zu; innen präsentiert sich Timeshift, wie so viele Shooter, recht monoton und detailarm.

Neben der etwa zwölfstündigen Kampagne wartet der Titel auch noch mit einem Multiplayer-Modus auf, der zwar vor allem Standardprogramme wie Deathmatch bietet, auf Grund der hier ebenfalls enthaltenen Zeit-Manipulationsoptionen aber dennoch zu unterhalten weiß.

Timeshift ist für PC und Xbox 360 bereits im Handel erhältlich. Das Spiel hat keine Jugendfreigabe von der USK bekommen, ist nichtsdestotrotz in Deutschland aber geschnitten - es spritzt deutlich weniger Blut, und die leblosen Körper der besiegten Gegner bleiben nicht am Boden liegen.

Fazit:
So wirklich gelohnt hat sich das Warten auf Timeshift leider nicht: Die Möglichkeit, die Zeit zu beeinflussen, ist zwar interessant, im Großen und Ganzen ist das Spiel aber ein sehr konventioneller Shooter mit einigen sehr guten Momenten geworden. Vor allem in puncto Atmosphäre und Story bleibt man allerdings hinter den Erwartungen zurück - und wird es im Vorweihnachtsgeschäft so recht schwer haben.

 Spieletest: Timeshift - Shooter vs. Zahn der Zeit
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 16,99€
  3. 16,99€

Günther Graf 16. Nov 2007

Der Cell-Chip , eine Gemein­schaftsentwicklung von IBM, Sony und Toshiba, vereint einen...

RaiseLee 14. Nov 2007

noch viel überflüssiger als Nichtsdestoweniger... Ook! http://de.wikipedia.org/wiki...

Stalkingwolf 14. Nov 2007

Solange nicht eine breite Masse diese Anbindung hat, ist das für die Entwickler...

MarekP. 14. Nov 2007

Ah ok.. das ist dann im Multiplayer ja doch eher Bullettime..


Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    •  /