Abo
  • Services:

Nokia N82: 5-Megapixelkamera-Handy mit schnellem Autofokus

Nokia N82
Nokia N82
Das N82 arbeitet unter S60 3rd edition, Feature Pack 1. Das Menü zeigt die Icons als 3D-Darstellung. Ein Lagesensor sorgt dafür, dass sich die Inhalte auf dem 2,4-Zoll-Display, das mit einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln bis zu 16,7 Millionen Farben darstellt, automatisch auf das Quer- bzw. Hochformat ausrichten. Ein eigener Menüpunkt führt zu Ovi, Nokias gesammelten Internetdiensten wie beispielsweise der Nokia Music Store, N-Gage-Spiele und Nokia Maps.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Raum Nürnberg
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

Weiterhin stehen neben PIM-Funktionen ein HTML-Browser, E-Mail-Client, Java MIDP 2.0, ein UKW-Radio und ein Musik-Player, der MP3-, AAC-, eAAC-, eAAC-, WMA- und OMA-DRM-geschützte Dateien abspielt, zur Verfügung. Das Handy unterstützt A2DP für drahtlose Übertragung von Stereoklängen auf ein entsprechendes Headset, zudem wird das Nokia Stereo Headset HS-43 mitgeliefert.

Das 112 x 50,2 x 17,3 mm große und 112 Gramm schwere N82 ist mit Bluetooth, USB und WLAN gerüstet. Es funkt auf den Frequenzen EGSM900, GSM850, 1.800 und 1.900 MHz und überträgt Daten per EGPRS sowie per HSDPA mit bis zu 3,6 MBit/s im Downstream und bis zu 384 KBit/s im Upstream. Im Lieferumfang ist eine 2 GByte große Micro-SD-Karte zur Speichererweiterung enthalten, der interne Speicher fasst 100 MByte.

Nokia N82
Nokia N82
Zu den Akkulaufzeiten machte Nokia sehr ausführliche Angaben. Die Gesprächszeit soll im GSM-Netz gut 4 Stunden, im UMTS-Netz gut 3 Stunden betragen. In Bereitschaft verharrt das Handy gut 9 Tage im GSM-Netz und knapp 9 Tage im UMTS-Netz. Bei einem Videoanruf darf maximal 2 Stunden lang geplaudert werden. Bei voll geladenem Akku soll die Kamera bis zu 290 Bilder inklusive Blitz schaffen. Für Videoaufzeichnungen reicht der Saft für 110 Minuten bei 30 Bildern pro Sekunde. Im Video-Abspielmodus hält das Handy laut Nokia gut 3 Stunden durch, Musik erschallt bis zu 10 Stunden lang aus dem Handy, sofern die Telefonfunktion abgeschaltet ist.

Das Handy soll für etwa 540,- Euro in den Handel gelangen, es soll ab sofort verfügbar sein.

 Nokia N82: 5-Megapixelkamera-Handy mit schnellem Autofokus
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

taiwandeal 10. Feb 2008

Ich benutze das Bluetooth headset so gut wie nie - beim testen hatte ich keine...

Proll-Toast 30. Nov 2007

Zu Spät. Manche Kameras haben ja schon WLAN. Funk ist also an Board, dann ist es nur...

cillit bang 21. Nov 2007

vereinzelt finden sich bereits anbieter bei ebay (wobei ich deren seriösität nicht...

MapIt 21. Nov 2007

Ich finde GPS im Handy cool. Wenn man im Ausland unterwegs ist, kann man sich alle Karten...

Kameruner 18. Nov 2007

Türlich steht das da. Mobile Fotofunktionen * Bildauflösung: Bis zu 5 Megapixel (2...


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire TV Stick 4K - Test

Im Test konnte uns Amazons Fire TV Stick 4K überzeugen. Vor allem die neu gestaltete Fernbedienung macht die gesamte Nutzung wesentlich komfortabler. Damit ist der Fire TV Stick 4K auch für Nutzer interessant, die noch keinen 4K-Fernseher besitzen. Amazon verkauft den Fire TV Stick 4K für 60 Euro.

Amazons Fire TV Stick 4K - Test Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
    Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

    Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
    Ein Test von Ingo Pakalski


        •  /