Abo
  • Services:

DivX kommt in die PlayStation 3

Auch für Xbox 360 scheint der Videocodec in Arbeit zu sein

Die PlayStation 3 wird in Zukunft zu den DivX-fähigen Abspielgeräten zählen. Laut DivX Inc. ist die Zertifizierung der PS3 derzeit in Arbeit. Auch die Xbox 360 könnte bald DivX-fähig werden.

Artikel veröffentlicht am ,

"Wir sind über die Zusammenarbeit mit Sony Computer Entertainment und die Integration der DivX-Technologie begeistert", so Kevin Hell, CEO von DivX Inc. in einer aktuellen Pressemitteilung. "Unsere Technologie wird das Multimedia-Angebot der PS3 erweitern, indem sie Nutzern der Konsole Zugang zu einem breiten Angebot an DivX-Inhalten ermöglicht."

Stellenmarkt
  1. CompuGroup Medical Deutschland AG, Oberessendorf
  2. Robert Bosch GmbH, Eisenach

Die DivX-Unterstützung können PS3-Besitzer künftig mittels Software-Update nachrüsten. Wann es so weit ist, wurde noch nicht bekannt gegeben. Auch Entwickler sollen DivX-Filme in ihre Spiele einbetten können. Die seit 2. November 2007 erhältliche Version 2.0 des kommerziellen PS3 Software Development Kit soll DivX bereits unterstützen.

Im Rahmen einer Analystenkonferenz von JP Morgan hatte der neue DivX-Ceo Hell laut Seeking Alpha bereits verfrüht bestätigt, dass DivX auf die Xbox 360 kommen werde. Er ruderte dann aber anschließend zurück und schob nach, dass man sich in Verhandlungen mit Microsoft befinde, es noch zu früh sei, darüber zu reden und die Xbox 360 derzeit kein zertifizierter DivX-Player ist. Nachfragen dazu beantwortete DivX bisher gegenüber Golem.de nicht.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand

DivXMan 26. Nov 2007

Wie es scheint haben die meisten keine Ahnung von DivX bzw. Xvid... 1. Wie schon gesagt...

Serbitar 14. Nov 2007

Also "jugendliches Alter" hört sich ja schon fast nach einem Kompliment an.

objective 14. Nov 2007

ob "sinnvoll oder spielerei" ist ansichtssache... natürlich ist das FW noch nicht...

Sgt. Pepper 14. Nov 2007

"Meldung" Entwickler von PS3-Spielen können die DivX-Decoder-Technologie nach einer...

objective 14. Nov 2007

son schwachsinn(svergleich)... dann müsstest du auch jedes antiviren-prog boykottieren...


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

    •  /