Eve Online: Erster Bericht zu einer virtuellen Wirtschaft

Jedes Quartal ein neuer Wirtschaftsnewsletter für Spieler

Während Blizzard derzeit bei Redaktionen anfragen lässt, ob sie nicht eine Serie von hübsch bebilderten World-of-Warcraft-Landschaftsbeschreibungen veröffentlichen wollen, gibt es bei Eve Online eine wirkliche Neuerung: eine wissenschaftliche Analyse der virtuellen Ökonomie des in ferner Zukunft spielenden Online-Rollenspiels.

Artikel veröffentlicht am ,

Dr. Eyjólfur Gu

ð
Inhalt:
  1. Eve Online: Erster Bericht zu einer virtuellen Wirtschaft
  2. Eve Online: Erster Bericht zu einer virtuellen Wirtschaft

mundsson, CCPs "Lead Economist", und Kjartan

þ

. Halldórsson haben, wie auf dem vergangenen Fanfest angekündigt, ihren ersten Wirtschaftsbericht zu Eve Online vorgelegt. Beide gehören der Forschungs- und Statistikgruppe von CCP Games an, die die Wirtschaft und Gesellschaft in dem Online-Rollenspiel Eve Online beobachten.

Drei Themen behandelt der erste Wirtschaftsbericht: Demografie, Makroökonomie und Preisstabilität. Dadurch, dass das Spiel eine fast freie Wirtschaft besitzt, die vergleichsweise wenig kontrolliert oder gesteuert wird, und aufgrund des Umstands, dass alle Spieler auf einem Server spielen, bietet Eve Online einen gewissen Raum für entsprechende wissenschaftliche Beobachtungen.

Stellenmarkt
  1. (Senior) Software Entwickler C# (m/w/x)
    über grinnberg GmbH, Darmstadt
  2. Junior Product-Owner (m/w/d) Software-Entwicklung
    MVZ Martinsried GmbH, Martinsried
Detailsuche

Rund 195.000 Accounts zählt Eve Online derzeit, die zusammen 433.000 Charaktere repräsentieren - jeder Account kann maximal 3 Charaktere verwalten. Davon sind 40 Prozent der Charaktere weiblich, der Rest männlich. Aussagen zum Anteil der weiblichen Spieler macht der Newsletter nicht. Dieser dürfte deutlich geringer sein.

Der Großteil der älteren Spieler hat zwischen 10 und 20 Millionen Skillpoints, vergleichbar mit dem Erfahrungslevel in anderen Spielen, das entspricht etwa 10 bis 20 Monaten Spielzeit. Ein einzelner Pilot hat bereits 91 Millionen Skillpoints, dieser spielt Eve Online seit Mai 2003. Der Erfahrungslevel sagt in Eve Online jedoch nur bedingt etwas über die Kraft aus: Während in anderen Online-Rollenspielen zehn Stufen bereits unüberwindbar sein können, kann ein wenige Monate alter Charakter ohne weiteres einen "alten Hasen" abschießen, wenn dieser im falschen Schiff sitzt. Oder er kann ihm das Geschäft vermiesen, sofern entsprechende Marktkenntnisse, der Risikowille und wirtschaftliches Geschick vorhanden sind.

Eve Online ist im Begriff, sich zu einem echten ökonomischen System zu entwickeln. Dabei gelten im Wirtschaftsraum von Eve Online etwa dieselben Regeln wie in der echten Welt. Allerdings verläuft die Zeit im Spiel sehr viel schneller: Ein Monat in Eve Online entspricht etwa einem Jahr einer echten Wirtschaft. Außerdem soll Eve Online eines der komplexesten virtuellen ökonomischen Systeme sein, heißt es in dem Wirtschaftsbericht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Eve Online: Erster Bericht zu einer virtuellen Wirtschaft 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November

Die Version 21H2 wurde wohl auch wegen Windows 11 etwas nach hinten verschoben. Der Patch soll nun aber im November für Windows 10 kommen.

Microsoft: Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November
Artikel
  1. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

  2. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

  3. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /