Abo
  • Services:

Interview: Tetris - die Mutter aller Casual Games

Tetris-Erfinder Alexey Pajitnov
Tetris-Erfinder Alexey Pajitnov
Golem.de: An welchen Projekten haben Sie mitgearbeitet?

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Wolfsburg
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart-Feuerbach

Alexey Pajitnov: Ach, mein absolutes Lieblingsprojekt war Mind Aerobics. Das war 1997 für Microsoft. Wir wollten jeden Tag den Abonnenten neun neue Rätsel liefern, die sie online abrufen konnten. Doch das war viel zu früh für die Zeit. Das Internet gehörte noch nicht zum Alltag und das Projekt floppte. Doch darauf aufbauend konnte ich Pandoras Box kreieren. Das hat sehr viel Spaß gemacht und war zudem sehr erfolgreich. Ich weiß nicht, ich habe sehr viel gemacht. Ein weiteres vielleicht recht bekanntes Spiel war Hexic für die Xbox. Davon habe ich letztens auch den zweiten Teil für die Xbox 360 gemacht.

Golem.de: Für den Live-Arcade-Dienst?

Alexey Pajitnov: Ja genau. Die Xbox war damals ja sehr deutlich auf Hardcore-Gamer zugeschnitten. Da waren meine Casual Games nicht so populär.

Golem.de: War es nicht schwierig, sich weiterhin als Designer von Puzzlespielen zu verdienen? Standen nicht alle Ihre Spiele im Schatten von Tetris?

Alexey Pajitnov: Ich hatte mal versucht, ein besseres Spiel als Tetris zu machen. Das hat aber nicht geklappt, Tetris konnte einfach nicht mehr verbessert werden. Auch mein Versuch, mal ein Adventure-Spiel zu machen, scheiterte. Also konzentrierte ich mich darauf, was ich am besten konnte. Und das sind nun mal Puzzles. Vor allem visuelle Puzzles.

Golem.de: Was ist eigentlich das Besondere an Tetris? Warum ist es so einzigartig gut?

Alexey Pajitnov: Da steckt ein psychologischer Effekt dahinter! Du erledigst ständig Aufgaben, du wirst ständig vor ein neues Problem gestellt und löst es so gut es geht. Doch was übrig bleibt, sind nur deine Fehler. Die hässlichen Löcher auf dem Spielfeld. Also bist du stets motiviert, auch noch diese Aufgabe zu lösen!

 Interview: Tetris - die Mutter aller Casual GamesInterview: Tetris - die Mutter aller Casual Games 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. 39,99€ (Release 14.11.)
  3. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  4. 31,99€

ichbin007 01. Jan 2008

Ich würde Sagen das du Das Spiel hier meinst Triptych

FranUnFine 16. Nov 2007

Tetris Creator IS getting paid (kotaku) ...first of all, it's not true (dass er damit...

lalajoe 15. Nov 2007

ich sag doch ich hab es auch gespielt und mich gefreut aber die zeit is rum! der alte...

AndreasB 14. Nov 2007

Geht mir genauso. Als ich vor ca. 18 Jahren den Ur-Game-Boy gekauft hab, war es dabei...

helmes 14. Nov 2007

Das hatte ich letztens mit was realem... hab durch zufall mal eines von diesen...


Folgen Sie uns
       


Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018)

Das Asus Zenbook 13 (UX333FN) ist ein sehr kompaktes Ultrabook mit Geforce-Grafik und ein paar cleveren Ideen.

Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
    Lenovo Thinkpad T480s im Test
    Das trotzdem beste Business-Notebook

    Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
    2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
    3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
    Fifa 19 und PES 2019 im Test
    Knapper Punktsieg für EA Sports

    Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
    Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

    1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
    2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
    3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

      •  /