Abo
  • Services:
Anzeige

Interview: Tetris - die Mutter aller Casual Games

Tetris-Erfinder Alexey Pajitnov
Tetris-Erfinder Alexey Pajitnov
Golem.de: An welchen Projekten haben Sie mitgearbeitet?

Alexey Pajitnov: Ach, mein absolutes Lieblingsprojekt war Mind Aerobics. Das war 1997 für Microsoft. Wir wollten jeden Tag den Abonnenten neun neue Rätsel liefern, die sie online abrufen konnten. Doch das war viel zu früh für die Zeit. Das Internet gehörte noch nicht zum Alltag und das Projekt floppte. Doch darauf aufbauend konnte ich Pandoras Box kreieren. Das hat sehr viel Spaß gemacht und war zudem sehr erfolgreich. Ich weiß nicht, ich habe sehr viel gemacht. Ein weiteres vielleicht recht bekanntes Spiel war Hexic für die Xbox. Davon habe ich letztens auch den zweiten Teil für die Xbox 360 gemacht.

Anzeige

Golem.de: Für den Live-Arcade-Dienst?

Alexey Pajitnov: Ja genau. Die Xbox war damals ja sehr deutlich auf Hardcore-Gamer zugeschnitten. Da waren meine Casual Games nicht so populär.

Golem.de: War es nicht schwierig, sich weiterhin als Designer von Puzzlespielen zu verdienen? Standen nicht alle Ihre Spiele im Schatten von Tetris?

Alexey Pajitnov: Ich hatte mal versucht, ein besseres Spiel als Tetris zu machen. Das hat aber nicht geklappt, Tetris konnte einfach nicht mehr verbessert werden. Auch mein Versuch, mal ein Adventure-Spiel zu machen, scheiterte. Also konzentrierte ich mich darauf, was ich am besten konnte. Und das sind nun mal Puzzles. Vor allem visuelle Puzzles.

Golem.de: Was ist eigentlich das Besondere an Tetris? Warum ist es so einzigartig gut?

Alexey Pajitnov: Da steckt ein psychologischer Effekt dahinter! Du erledigst ständig Aufgaben, du wirst ständig vor ein neues Problem gestellt und löst es so gut es geht. Doch was übrig bleibt, sind nur deine Fehler. Die hässlichen Löcher auf dem Spielfeld. Also bist du stets motiviert, auch noch diese Aufgabe zu lösen!

 Interview: Tetris - die Mutter aller Casual GamesInterview: Tetris - die Mutter aller Casual Games 

eye home zur Startseite
ichbin007 01. Jan 2008

Ich würde Sagen das du Das Spiel hier meinst Triptych

FranUnFine 16. Nov 2007

Tetris Creator IS getting paid (kotaku) ...first of all, it's not true (dass er damit...

lalajoe 15. Nov 2007

ich sag doch ich hab es auch gespielt und mich gefreut aber die zeit is rum! der alte...

AndreasB 14. Nov 2007

Geht mir genauso. Als ich vor ca. 18 Jahren den Ur-Game-Boy gekauft hab, war es dabei...

helmes 14. Nov 2007

Das hatte ich letztens mit was realem... hab durch zufall mal eines von diesen...


IOIO / 30. Jan 2010

Der Kampf um Tetris

Ralphs Piratenblog / 15. Nov 2007

First Bug - die QA Seite / 14. Nov 2007

Computerspiele Blog / 13. Nov 2007

Interview mit dem Erfinder von Tetris

Compyblog / 13. Nov 2007

ComPod To Go - 13.11.2007



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PTV Group, Karlsruhe
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Aschaffenburg
  3. PSI Logistics GmbH, Aschaffenburg, Dortmund
  4. ID-ware Deutschland GmbH, Rüsselsheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 564,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. RSA-Sicherheitslücke Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel
  2. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Bonding von 8 Leitungen?

    ArcherV | 19:40

  2. Re: Wo liegt mein Fehler?

    quineloe | 19:40

  3. Re: Auf 9.3.5 (letzte IOS 9 Version) ist der...

    Xippe | 19:35

  4. Re: Ein weiterer Versuch Microsofts, die (Spiele...

    Lasse Bierstrom | 19:35

  5. Re: Emuliert?

    zilti | 19:32


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel