Abo
  • Services:

Führungswechsel bei Adobe

Shantanu Narayen löst Bruce Chizen als CEO ab

Adobes CEO (Chief Executive Officer) Bruce Chizen tritt zurück und übergibt die Führung des Softwareherstellers an Shantanu Narayen, bislang Präsident und COO (Chief Operating Officer) bei Adobe. Chizen soll noch bis zum Frühjahr 2008 einen Sitz im Board von Adobe behalten und Adobe strategisch beraten.

Artikel veröffentlicht am ,

Chizen habe Adobe von einem Unternehmen, das vor allem für seine Design-Produkte bekannt war, zu einem der größten diversifizierten Softwarekonzerne umgebaut, würdigt Adobe-Chairman John Warnock die Arbeit des bisherigen CEOs. Bruce Chizen war insgesamt 14 Jahre für Adobe tätig, davon 7 als CEO.

Stellenmarkt
  1. Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel
  2. Dataport, Hamburg, Altenholz/Kiel, Halle (Saale), Magdeburg, Bremen

Der Führungswechsel sei geplant, der neue CEO Shantanu Narayen leitet schon jetzt als COO das Tagesgeschäft des Unternehmens, setzt die langfristigen Strategien und ist für die gesamte Produktentwicklung, Investitionen und Marketing verantwortlich. Zusammen mit Chizen war Narayen die treibende Kraft hinter der Übernahme von Macromedia im Jahr 2005.

Narayen ist seit Januar 1998 bei Adobe, zunächst als Vize-Präsident, verantwortlich für verschiedene Bereiche, seit 2005 als Präsident und COO.

Zusammen mit der Ankündigung des Führungswechsels hebt Adobe seine Umsatzerwartungen für das vierte Quartal 2007 an. Das Umsatzplus gegenüber dem Vorjahr werde mit 13 Prozent am oberen Ende der Prognosen von 890 Millionen US-Dollar liegen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,99€
  2. 5€
  3. 19,99€

cg 13. Nov 2007

ist ja klar, dass adobe ein umsatzplus prognostizieren, denn der chefmanager hat die 13...

9339 13. Nov 2007

Das wurde aber auch ziemlich Zeit.


Folgen Sie uns
       


LG Display CSO light angesehen (Light Building 2018)

Auf der Light + Building 2018 zeigt LG Display Licht, das auch Ton produziert.

LG Display CSO light angesehen (Light Building 2018) Video aufrufen
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /