Corel stellt DVD-Kopiersoftware Copy 6 Plus vor

Videokonvertierung für mobile Geräte als Zusatzfunktion

Corel hat mit DVD Copy 6 Plus eine Kopiersoftware vorgestellt, die nicht kopiergeschützte DVDs vervielfältigen und Videos zudem noch in Formate umwandeln kann, die von mobilen Geräten wiedergegeben werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

DVD Copy 6 Plus ist für Einsteiger gedacht und so aufgebaut, dass nur drei Schritte durchlaufen werden müssen, um die Ergebnisse zu erzielen. Umgewandelte Videos lassen sich auf iPhone, iPod, Play Station Portable, Zune oder Nintendo DS sowie einer Vielzahl von PDAs und Mobiltelefonen ansehen, so Corel.

Stellenmarkt
  1. Production Data Architect (m/w/d)
    J.M. Voith SE & Co. KG, Garching
  2. IT-Systemadministrator / Sysadmin / Netzwerkverwalter (m/w/d)
    Oberland IT GmbH, Garmisch-Partenkirchen
Detailsuche

Eine direkte Kopierfunktion auf iPod oder PSP ist ebenfalls integriert. Das Programm kann Videos nach DivX Ultra mit Bildgrößen von bis zu 1.440 x 1.080 Pixeln umwandeln und unterstützt Xvid, H.264 HD sowie MPEG-2. DVD Copy 6 Plus arbeitet auch mit AVCHD und HDV, einschließlich direkter Importe von AVCHD-Camcordern. Eine zeitgesteuerte Konvertierung wandelt die bewegten Bilder um, wenn der Rechner nicht gebraucht wird, oder schiebt sie zu festgelegten Uhrzeiten auf angeschlossene, mobile Geräte. Außerdem sorgt eine Ordnerüberwachung dafür, dass Videos beim Eintreffen automatisch umgewandelt werden.

DVD Copy 6 Plus soll ab sofort verfügbar sein und knapp 40,- Euro kosten. Das Update ist nur als Download erhältlich und kostet knapp 30,- Euro. Im Lieferumfang ist als Beigabe der Videoplayer WinDVD 8 Silver enthalten. Mit dem ebenfalls beigelegten Virtual Drive können virtuelle Laufwerke eingerichtet und Images gemountet werden. Außerdem ist eine Disc-Beschriftungssoftware mit LightScribe-Unterstützung dabei.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Flying Circus 13. Nov 2007

Weiß nicht. Wer gerne Videos auf z.B. seinem Nintendo DS guckt, dürfte darüber ganz...

Anonymer Nutzer 13. Nov 2007

Ich weiß nicht, verkehrte Welt... 40 Teuro, um nicht kopiergeschützte DVDs und NULL Euro...

9Life-Moderator 13. Nov 2007

Nicht nach §53 und §108b des UrHG solange es PRIVAT ist. :o)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
WLAN und 6 GHz
Was bringt Wi-Fi 6E?

Der Standard Wi-Fi 6E erweitert WLAN das erste Mal seit Jahren um ein neues Frequenzband. Das hat viele Vorteile und ein paar Nachteile.
Von Oliver Nickel

WLAN und 6 GHz: Was bringt Wi-Fi 6E?
Artikel
  1. Klimaschutz: Umwelthilfe verklagt BMW und Mercedes wegen Verbrennern
    Klimaschutz
    Umwelthilfe verklagt BMW und Mercedes wegen Verbrennern

    Die Deutsche Umwelthilfe geht juristisch gegen BMW und Mercedes vor, weil sie kein Datum für einen Verbrennerausstieg bis 2030 festgelegen wollen.

  2. Eli Zero: Kleines E-Auto mit Türen und Fenstern kostet 12.000 Euro
    Eli Zero
    Kleines E-Auto mit Türen und Fenstern kostet 12.000 Euro

    Das minimalistische, vierrädrige Elektroauto Eli Zero soll für rund 12.000 Euro nach Europa kommen. Der Zweisitzer erinnert an den Smart.

  3. Fritzbox 6860 5G: AVMs Fritzbox mit 5G-Modem kommt nach Deutschland
    Fritzbox 6860 5G
    AVMs Fritzbox mit 5G-Modem kommt nach Deutschland

    Die Fritzbox 6860 5G kann in gängigen 5G-Frequenzbändern funken und auch 4G und 3G nutzen. Günstig ist der AVM-Router allerdings nicht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 23,8" FHD 144Hz 166,90€ • PCGH-PC mit Ryzen 5 & RTX 3060 999€ • Corsair MP600 Pro 1TB mit Heatspreader PS5-kompatibel 162,90€ • Alternate (u. a. Asus WLAN-Adapter PCIe 24,90€) • MM-Prospekt (u. a. Asus TUF 17" i5 RTX 3050 1.099€) • Samsung 970 Evo Plus 1TB 99€ [Werbung]
    •  /