Abo
  • Services:
Anzeige

Flachbett-Scanner mit Autofokus-Funktion

ArtixScan F1 erreicht eine Dynamik von 4,2 Dmax

Scannt man mit Flachbett-Scannern Vorlagen ein, die nicht ganz plan auf der Oberfläche aufliegen, kommt es meist zu leichten Unschärfen. Gerade bei eingerahmten Dias und Abzügen mit Wölbungen oder Falten kommen gewöhnliche Scanner schnell an ihre Grenzen. In den ArtixScan F1 hat Microtek als Lösung nun einen Autofokus eingebaut.

Der Scanner hat eine Auflösung von 4.800 x 9.600 dpi bei 48 Bit Farbtiefe und erreicht eine Dynamik von 4,2 Dmax. Der ArtixScan F1 scannt ohne Vorlagenglas mit Hilfe einer Schublade. Eine Staub- und Kratzererkennung für Aufsichts- und Durchlichtvorlagen samt der notwendigen Retusche ist ebenfalls im Scanner vorhanden. Auch eine Farb-Wiederherstellungsfunktion für ausgeblichene Bilder wurde dem Gerät spendiert.

Anzeige
Microtek ArtixScan F1
Microtek ArtixScan F1

Im Lieferumfang ist die Scansoftware "SilverFast Ai IT8 Studio (Multi-Exposure)" von LaserSoft Imaging enthalten. Zur Profilierung werden IT8-Targets beigelegt. Die Profilierung soll vollautomatisch laufen. Dazu wird das IT8-Target auf dem Scanner platziert und in der Software die Funktion gestartet, die die Berechnung und Erstellung eines ICC-Profils vornimmt. Der Scanner wird optional auch mit der Software "SilverFast Studio HDR" verkauft, mit der Raw-Scan-Raw-Daten mit 48 Bit verarbeitet werden können.

Der ArtixScan F1 soll ab sofort erhältlich sein. Die Version mit SilverFast Ai soll rund 1.150,- Euro kosten, die HDR-Variante schlägt mit ca. 1.400,- Euro zu Buche.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. Daimler AG, Neu-Ulm
  4. ELEKTRISOLA Dr. Gerd Schildbach GmbH & Co. KG, Reichshof-Eckenhagen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 1 Monat für 1€

Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  2. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  3. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft

  4. Virtuelles Haustier

    Bandai kündigt "Classic Mini"-Version des Tamagotchi an

  5. News

    Facebook testet Abos für Nachrichten-Artikel

  6. Elon Musk

    Baut The Boring Company den Hyperloop?

  7. Mobilfunkausrüster

    Ericsson macht hohen Verlust

  8. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  9. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  10. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Meanwhile in Germany...

    Muhaha | 12:59

  2. Re: Vielleicht kommt ja eine Neuauflage mit AMD...

    zilti | 12:58

  3. Re: Singleplayer Teil ist ja schön und gut, aber...

    MrReset | 12:57

  4. Re: Nein bauen sie nicht

    teenriot* | 12:56

  5. Re: 4 GByte RAM

    Trollversteher | 12:53


  1. 12:50

  2. 12:22

  3. 11:46

  4. 11:01

  5. 10:28

  6. 10:06

  7. 09:43

  8. 07:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel