Abo
  • Services:
Anzeige

ColorWiesel: Akku-Festplatte mit Display und Fotosicherung

Darstellung der RAW-Bilder von Nikon, Canon und Olympus

Das Unternehmen Digital Imaging Products (DIP) aus Österreich bringt mit dem ColorWiesel eine mobile Festplatte mit einem 2,2 Zoll großen Display auf den Markt, die zudem mit Kartenlese-Schächten ausgerüstet ist. Der Datenspeicher ist für Fotografen gedacht, die unterwegs den Inhalt ihrer Speicherkarten sichern und auch betrachten wollen. Das Gerät zeigt nicht nur das übliche JPEG-Format, sondern auch Rohdaten-Bilder diverser Kamerahersteller an.

Das ColorWiesel soll bis zu 1 GByte je Minute speichern und mit einer Ladung seines Lithium-Ionen-Akkus rund 80 GByte Daten von 18 verschiedenen Speicherkartentypen aus sichern können.

Anzeige
DIP ColorWiesel
DIP ColorWiesel

Zum Austausch mit dem Rechner steht eine USB-2.0-Schnittstelle zur Verfügung. Aber nicht nur von den Karten auf die Festplatte, sondern auch umgekehrt ist der Datentransfer möglich. Um Kopierfehler auszuschließen, kann auch eine Prüfroutine (Verify) durchlaufen werden. Das Display bietet eine Auflösung von 320 x 240 Pixeln bei gleichzeitiger Anzeige von rund 262.000 Farben.

Über das Display können sowohl Einzelbilder als auch kleine Thumbnails betrachtet werden. Auch eine Zoomfunktion zur besseren Bildbeurteilung sowie eine Suchfunktion nach Datum wurde eingebaut. Unterstützt werden neben JPGs auch RAW-Dateien von Herstellern wie Nikon, Canon und Olympus. Auch die EXIF-Informationen der Bilder werden nebst Histogramm angezeigt. Das Gehäuse des ColorWiesel misst 133 x 75 x 25 mm bei einem Gewicht samt Akku und Festplatte von ca. 270 Gramm.

Mit 160 GByte großer Festplatte kostet das Gerät knapp 400,- Euro, mit 80-GByte-Kapazität ca. 340,- und ohne Festplatte rund 280,- Euro. Im Lieferumfang ist neben einem Netzteil stets auch ein Adapter für den Auto-Zigarettenanzünder enthalten.


eye home zur Startseite
pflanzer 27. Dez 2007

Ich denke es geht dem geneigten Fotografen in erster Linie darum, unterwegs eine Karte...

gastuser 20. Nov 2007

sorry, aber das gerät ist unpraktikabel für mich als fotograf. selbst das Display meiner...

Jay Äm 13. Nov 2007

Naja, ist halt n virtueller Schirm mit 512*512 Pixeln. Anzeigen tut er die gleichzeitig...

War bereits... 13. Nov 2007

Du hast recht. Ich habe es gerade ausprobiert. Speicherkarte (SD Sandisk Ultra II 1GB...

andie 13. Nov 2007

ich bin ein wenig erstaunt über diese meldung, da mein händler mir vor kurzem mitteilte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Nash Direct GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  2. Hessischer Rundfunk, Frankfurt am Main
  3. Bermuda Digital Studio, Bochum
  4. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Lion, Snowden, Lone Survivor, London Has Fallen, Homefront)
  2. (u. a. Game of Thrones, Supernatural, The Big Bang Theory)
  3. (u. a. Blade Runner, Inception, Erlösung, Mad Max Fury Road, Creed, Legend of Zarzan)

Folgen Sie uns
       


  1. Fall Creators Update

    Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen

  2. Canon

    Riesiger Bildschirm soll DSLR und Tablet vereinen

  3. Wibotic Powerpad

    Induktions-Drohnenlandeplatz erhöht die Reichweite

  4. Mercedes-Benz Energy

    Elektroauto-Akkus werden zum riesigen Stromnetzspeicher

  5. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  6. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  7. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  8. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  9. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  10. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Er sollte sich mal Blender ansehen

    gadthrawn | 08:17

  2. Re: Sind immer die selben Probleme

    FreiGeistler | 08:16

  3. Re: Auch hier wieder die Frage:

    david_rieger | 08:13

  4. Re: Was, wie bitte?

    FreiGeistler | 08:13

  5. Re: Fehler 2-3ms

    tietze111 | 08:12


  1. 08:23

  2. 07:34

  3. 07:22

  4. 07:11

  5. 18:46

  6. 17:54

  7. 17:38

  8. 16:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel