Abo
  • Services:
Anzeige

Fonic und Tchibo stärken Position von O2 im Markt

Dank Discount-Angeboten knapp 400.000 neue Kunden für O2

O2 hat die Umsatzzahlen für das dritte Quartal 2007 vorgelegt. Nach wie vor sinkt der durchschnittliche Umsatz, den der Mobilfunker über die Handytelefonate verdient. Doch die Kundenzahlen wachsen weiter - insbesondere dank Fonic und Tchibo.

Im abgelaufenen Quartal hat O2 etwa 610.000 neue Kunden gewonnen. 383.000 Kunden haben sich für ein Prepaid-Angebot entschieden, das O2 unter dem Discount-Titel Fonic oder via Tchibo vertreibt. Zudem sind 227.000 neue Vertragskunden hinzugekommen, die insbesondere die Genion-Tarife sowie die neuen Inklusivminuten-Pakete gebucht haben. Die Gesamtzahl der Genion-Kunden liegt mittlerweile bei 4,2 Millionen. Außerdem konnten durch die Partnerschaft mit Hansenet 80.000 Vertragskunden gewonnen werden, die Gesamtzahl der Mobilfunkkunden liegt nun bei 168.000. Zum Vergleich: Das DSL-Angebot, das O2 seit einiger Zeit in Deutschland zu etablieren versucht, zählt mittlerweile 37.000 Kunden.

Anzeige

Der durchschnittliche monatliche Umsatz bei den Prepaid-Kunden stieg im Vergleich zum Vorquartal um 2 Prozent auf 6,80 Euro. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist der Umsatz jedoch aufgrund von sinkenden Terminierungsentgelten und günstigeren Mobilfunktarifen um 24 Prozent gesunken. Bei einem Vertragskunden liegt der durchschnittliche monatliche Umsatz bei 34,90 Euro und damit 0,9 Prozent niedriger als im Vorquartal und rund 16 Prozent niedriger als vor einem Jahr. Der über Postpaid und Prepaid gemittelte Umsatz pro Kunde und Monat blieb im Vergleich zum Vorquartal stabil bei 20,8 Euro.

Der Service-Umsatz im Mobilfunk lag vom 1. Juli bis 30. September 2007 bei 753 Millionen Euro und damit 4 Prozent höher als im zweiten Quartal 2007. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht das allerdings immer noch einem Rückgang von 5,4 Prozent. Der konsolidierte Gesamtumsatz von O2 Germany und Telefónica Deutschland lag im dritten Quartal bei 909 Millionen Euro. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist der Umsatz jedoch noch einmal um 1,8 Prozent zurückgegangen.


eye home zur Startseite
Klaus Peter 09. Dez 2007

kann ich nur bestätigen: inkompetent, kundenunfreundlich, geldgeil

RyoBerlin 09. Dez 2007

Wünsch dir einfach zu weihnachten ein neues Handy und ne Handyversicherung :D

Jetrel 13. Nov 2007

Was denn du hattest einen Fahrer für dein Mofa? *duck*

General 12. Nov 2007

Die Werbung mit Bruce stört ganz schön. Der sollte lieber Werbung fürs GayPhone machen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HALLESCHE Krankenversicherung a. G., Stuttgart
  2. Seitenbau GmbH, Konstanz
  3. mps public solutions gmbh, Koblenz, Oberessendorf bei Biberach oder Bissendorf bei Osnabrück
  4. Techniker Krankenkasse, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. PC 59,99€, PS4 69,99€ oder Ronaldo Edition 89,99€
  2. (-15%) 25,49€
  3. 1,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Messenger-Dienste

    Bundestag erlaubt großflächigen Einsatz von Staatstrojanern

  2. Zahlungsabwickler

    Start-Up Stripe kommt nach Deutschland

  3. Kaspersky

    Microsoft reagiert auf Antivirus-Kartellbeschwerde

  4. EA Sports

    NHL 18 soll Hockey der jungen Spielergeneration bieten

  5. Eviation

    Alice fliegt elektrisch

  6. Staatstrojaner

    Dein trojanischer Freund und Helfer

  7. OVG NRW

    Gericht stoppt Vorratsdatenspeicherung

  8. Amazon Echo

    Erinnerungsfunktion noch nicht für alle Alexa-Geräte

  9. PowerVR

    Imagination Technologies steht zum Verkauf

  10. Internet der Dinge

    Samsungs T200 ist erster Exynos für IoT



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Risk: Kein normaler Mensch
Risk
Kein normaler Mensch

WD Black SSD im Test: Mehr Blau als Schwarz
WD Black SSD im Test
Mehr Blau als Schwarz
  1. NAND-Flash Toshiba legt sich beim Verkauf des Flashspeicher-Fab fest
  2. SSD WD Blue 3D ist sparsamer und kommt mit 2 TByte
  3. Western Digital Mini-SSD in externem Gehäuse schafft 512 MByte pro Sekunde

Amateur-Hörspiele: Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
Amateur-Hörspiele
Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
  1. Internet Lädt noch
  2. NetzDG EU-Kommission will Hate-Speech-Gesetz nicht stoppen
  3. Equal Rating Innovation Challenge Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

  1. Re: Wer hat uns verraten? Die...

    strike | 00:18

  2. Re: Der Tag an dem die Freiheit starb

    Faltopf | 00:13

  3. Re: Gegenangriff.

    plutoniumsulfat | 00:11

  4. Re: Twicht muss die Lizenz haben?

    tingelchen | 00:09

  5. Re: Und wieder mal die SPD

    androidfanboy1882 | 22.06. 23:39


  1. 19:16

  2. 18:35

  3. 18:01

  4. 15:51

  5. 15:35

  6. 15:00

  7. 14:28

  8. 13:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel