Abo
  • IT-Karriere:

VMware Fusion - Kostenloses Update bringt neue Funktionen

VMware veröffentlicht Mac-Virtualisierung in der Version 1.1

Die Mac-Virtualisierungssoftware VMware Fusion ist jetzt in der Version 1.1 verfügbar. Neben einer allgemeinen Verbesserung der Leistung gibt es eine neue 3D-Funktion, mit der DirectX-9-Anwendungen zumindest schon experimentell unterstützt werden. Für Fusion-Nutzer ist das Update kostenlos.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

VMware Fusion
VMware Fusion
Die neue Version des Mac-Virtualisierers ist auch auf Deutsch verfügbar und unterstützt die neue MacOS-X-Ausgabe "Leopard". Die 3D-Unterstützung wurde so erweitert, dass DirectX-9-Anwendungen laufen sollen. VMware bezeichnet die Funktion aber noch als experimentell, was auch bedeutet, dass es hierfür keinen Support gibt.

Stellenmarkt
  1. ad agents GmbH, Herrenberg
  2. Universal Music GmbH, Berlin

Der Unity-Modus, mit dem einzelne Fenster aus dem Gastsystem direkt in der Host-Umgebung dargestellt werden, soll zudem flüssiger laufen, etwa wenn die Größe der Fenster geändert wird. Aber auch die Gesamtleistung der Software soll verbessert worden sein. Beim Einsatz von Boot Camp kann nun zudem ein direkt auf der Festplatte installiertes Windows Vista in Fusion gestartet werden.

Gleichzeitig ist eine Beta-Version des VMware Importer für Fusion erschienen. Damit können virtuelle Maschinen, die mit Parallels Desktop 2.5 und 3.0 erstellt wurden, in das von VMware genutzte Format umgewandelt werden.

Die Beta-Version von VMware Importer sowie die fertige Version von VMware Fusion 1.1 stehen ab sofort zum Download bereit. Das Update auf Fusion 1.1 ist für Nutzer der Version 1.0 kostenlos.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 43,99€
  2. 4,31€
  3. 34,99€
  4. 2,80€

gvs 18. Dez 2007

Die Tests sind alle steinalt! Absolut nicht mehr aktuell!

regiedie1. 13. Nov 2007

http://virtualbox.org/ ;)

regiedie1. 13. Nov 2007

> halbvoll Hehe^^. Er meint wohl, dass der Linux-Graka-Treiber keine Funktionen für...


Folgen Sie uns
       


Möve Franklin E-Fly Komfort Pedelec - Test

Ein Pedelec, zwei Technologien: geht das gut?

Möve Franklin E-Fly Komfort Pedelec - Test Video aufrufen
Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. IAA 2019 PS-Wahn statt Visionen

    •  /