Abo
  • Services:
Anzeige

Verkaufsschlager DRM-freie MP3-Musik

Die vom nach eigenen Angaben zweitgrößten Online-Musikhändler weltweit, eMusic, vorgelegten Zahlen unterstützen Drurys Argumentation. Seit Jahren bietet eMusic DRM-freie MP3s in vergleichsweise hoher Qualität in einem Abonnementmodell zum Kauf an. Wer eMusic-Abonnent wird, zahlt im Monat einen festen Betrag von mindestens 12,99 Euro, für den 30 Titel im MP3-Format ohne DRM heruntergeladen werden können. Für höhere Abonnementgebühren gibt es auch mehr Titel zum Download. Nicht ausgeschöpfte Downloads verfallen am Monatsende.

Anzeige

Bis heute wurden mehr als 165 Millionen Musikstücke verkauft. Seit dem Start des Hörbuchangebots vor zwei Monaten sind rund 25.000 Hörbuch-Dateien dazugekommen. Die Abonnentenbasis ist stetig am Wachsen und umfasst mittlerweile mehr als 350.000 Kunden, 50.000 davon Neukunden seit April 2007.

EMusic hat sich auf ein Repertoire abseits des musikalischen Mainstreams konzentriert und bietet überwiegend Titel von unabhängigen Plattenfirmen und Musikern an. Der Katalog umfasst laut einer Meldung von PCWorld mittlerweile mehr als 3 Millionen Titel von mehr als 20.000 Plattenfirmen. Beim europäischen Ableger eMusic Europe sind es aufgrund der regional beschränkten Einräumung von Rechten "nur" 2 Millionen Titel von über 13.000 Plattenfirmen.

Die von 7 Digital und eMusic präsentierten Zahlen zu DRM-freien MP3-Verkäufen; die Entscheidung von EMI, ihren Katalog ohne DRM verfügbar zu machen; die kürzlich erfolgte Herabstufung der Warner-Aktie durch den Analysten Richard Greenfield wegen Warners Beharren auf DRM - das alles sind Indizien dafür, dass sich das Blatt zugunsten DRM-freier Musik wendet. Die Verbraucher wird es freuen. [von Robert A. Gehring]

 Verkaufsschlager DRM-freie MP3-Musik

eye home zur Startseite
Michi Lorenz 17. Nov 2007

Mich ärgert es, daß ich auf der Suche nach freier Musik immer wieder auf so einen Quatsch...

therofllamatoman 13. Nov 2007

Du meinst FRAG *wegduck*

Alptraum5 13. Nov 2007

Nicht ganz. Es wird nur "hochkriminalisiert" Dank vorherrschendem technischen...

DeineMudda 13. Nov 2007

Aktuelle Wasserzeichen bekommst du auch mit mehrfachem neu Kodieren nicht mehr raus.

Der Mensch der... 12. Nov 2007

... in die richtige Richtung. Wenn die Alben jetzt auch in einem verlustfreiem Format...


Digital Listening / 15. Nov 2007

Compyblog / 12. Nov 2007

ComPod To Go - 12.11.2007

Kugelfisch Blog / 12. Nov 2007

Federkiel / 12. Nov 2007



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. über Baumann Unternehmensberatung AG, Düsseldorf
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. OSRAM GmbH, Augsburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 111€

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Laptop im Test Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  3. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. der Song "behebt" nichts

    evilk666 | 10:06

  2. Re: Zeiss Kamera

    css_profit | 10:00

  3. Re: Wer das zuerst baut wird reicht:

    WonderGoal | 09:58

  4. Re: Sinn

    WonderGoal | 09:53

  5. Re: Bringt nix wenn der Backbone nicht mit wächst

    sneaker | 09:50


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel