Abo
  • Services:
Anzeige

Migration von Lotus Domino auf Open-Xchange

Open-Xchange und Pavone veröffentlichten Software

Gemeinsam haben Open-Xchange und Pavone ein Werkzeug vorgestellt, mit dem sich die Daten aus vorhandenen Lotus-Installationen auf den Open-Xchange-Server migrieren lassen. Open-Xchange ist eine Groupware, die unter anderem Outlook als Client unterstützt und eine Open-Source-Basis hat.

Mit dem Open-Xchange-Server 5 lassen sich die Groupware-typischen Funktionen wie E-Mail, Termine und Kontakte verwenden. Es gibt aber auch zusätzliche Funktionen zum Dokumentenaustausch und für eine Wissensdatenbank. Zudem wird die Anbindung an Microsoft Outlook unterstützt, wobei jedoch ein Browser als Client reicht.

Anzeige

Gemeinsam mit Pavone ist nun ein Migrationswerkzeug entstanden, das unter anderem Benutzer, E-Mails, Kalender, Kontakte, Aufgaben und Verteilerlisten von Lotus Domino ab der Version 7 ausliest und diese Daten auf den Open-Xchange-Server überträgt.

Details und Preise will Open-Xchange am Umstieg interessierten Lotus-Nutzern auf Anfrage nennen.


eye home zur Startseite
subbsubb 14. Nov 2007

Kann man das Modul von Open-Xchange was an das man LDAP Adressbücher anbinden kann auch...

RicoS 13. Nov 2007

OK, Schreibfehler darf behalten wer findet. War ein Schnellschuss.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LEW Verteilnetz GmbH, Augsburg
  2. Dr. August Oetker KG, Bielefeld
  3. HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  4. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. für 1€ über Sky Ticket (via App auch auf Smartphone/Tablet, Apple TV, PS3, PS4, Xbox One...
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroroller

    Einstieg in die Elektromobilität ab 2.000 Euro

  2. Virtuelle Maschinen

    Parallels Desktop 13 holt Touch Bar in Windows

  3. Assassin's Creed Origins Angespielt

    Ermittlungen in der stinkenden Stadt

  4. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  5. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  6. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  7. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  8. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  9. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  10. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  2. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Typische Ubisoft-Formel

    Geigenzaehler | 08:22

  2. Re: Wann gibt es endlich "schöne" Gaminglaptops...

    Seralic | 08:20

  3. Re: Grundsätzlich nicht uninteressant

    obermeier | 08:20

  4. Re: kann autonome Kampfsysteme auch nicht gutheißen

    picaschaf | 08:20

  5. Re: Müssen elektrische Autos immer hässlich sein?

    nightmar17 | 08:19


  1. 07:45

  2. 07:30

  3. 07:15

  4. 18:04

  5. 17:49

  6. 16:30

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel