Abo
  • Services:

PHP 5.2.5 beseitigt nicht nur Fehler

Zahlreiche Sicherheitslücken geschlossen

Die neue PHP-Version 5.2.5 beseitigt nicht nur Fehler, sondern bringt auch einige kleinere Verbesserungen mit. Insgesamt wurden 60 Bugs beseitigt und damit auch einige Sicherheitslücken geschlossen.

Artikel veröffentlicht am ,

Unter anderem beseitigt PHP 5.2.5 Sicherheitlücken im Zusammenhang mit den Funktionen dl() und htmlentities() bzw. htmlspecialchars(). Zudem können in älteren Versionen Puffer-Überläufe in den glibc-Implementierungen von fnmatch(), setlocale() und glob() ausgelöst werden, was PHP 5.2.5 ebenfalls verhindern soll. Die PHP-Entwickler raten, wie fast schon üblich, allen PHP-Nutzern zum Umstieg auf die neue Version.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Diese bringt auch die Bibliothek PCRE für reguläre Ausdrücke in der Version 7.3 mit und soll bei einigen Array-Funktionen schneller zu Werke gehen.

PHP 5.2.5 steht unter php.net zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 119,90€

blurps 23. Nov 2007

Haben deine Scripte vielleicht noch .php3 als Dateiendung? SCNR MfG

The Blubberblödi 14. Nov 2007

*FULLACK* Aber hat es einen Grund, warum Du nicht auf ASP / ASP.NET eingehst? Obwohl von...

Wahlbeobachter 13. Nov 2007

Komm den Meckerprofis jetzt nicht mit Fakten. Sonst gibt's richtig Ärger. k?

Perlensammler 12. Nov 2007

anstatt Bastelprodukte so löchrig wie ein Käse. PHP ist was Counter Strike Clan oder WoW...


Folgen Sie uns
       


Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019)

Der Ring von Padrone soll die Maus überflüssig machen - wir haben ihn uns auf der CES 2019 angesehen.

Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

Vivy & Co.: Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit
Vivy & Co.
Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

35C3 Mit Sicherheitsversprechen geizen die Hersteller von Gesundheitsapps wahrlich nicht. Sie halten sie jedoch oft nicht.
Von Moritz Tremmel

  1. Krankenkassen Vivy-App gibt Daten preis
  2. Krankenversicherung Der Papierkrieg geht weiter
  3. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

    •  /