Abo
  • Services:

PHP 5.2.5 beseitigt nicht nur Fehler

Zahlreiche Sicherheitslücken geschlossen

Die neue PHP-Version 5.2.5 beseitigt nicht nur Fehler, sondern bringt auch einige kleinere Verbesserungen mit. Insgesamt wurden 60 Bugs beseitigt und damit auch einige Sicherheitslücken geschlossen.

Artikel veröffentlicht am ,

Unter anderem beseitigt PHP 5.2.5 Sicherheitlücken im Zusammenhang mit den Funktionen dl() und htmlentities() bzw. htmlspecialchars(). Zudem können in älteren Versionen Puffer-Überläufe in den glibc-Implementierungen von fnmatch(), setlocale() und glob() ausgelöst werden, was PHP 5.2.5 ebenfalls verhindern soll. Die PHP-Entwickler raten, wie fast schon üblich, allen PHP-Nutzern zum Umstieg auf die neue Version.

Stellenmarkt
  1. umwerk systems GmbH, Rosenheim
  2. Novartis Business Services GmbH, Nürnberg

Diese bringt auch die Bibliothek PCRE für reguläre Ausdrücke in der Version 7.3 mit und soll bei einigen Array-Funktionen schneller zu Werke gehen.

PHP 5.2.5 steht unter php.net zum Download bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote

blurps 23. Nov 2007

Haben deine Scripte vielleicht noch .php3 als Dateiendung? SCNR MfG

The Blubberblödi 14. Nov 2007

*FULLACK* Aber hat es einen Grund, warum Du nicht auf ASP / ASP.NET eingehst? Obwohl von...

Wahlbeobachter 13. Nov 2007

Komm den Meckerprofis jetzt nicht mit Fakten. Sonst gibt's richtig Ärger. k?

Perlensammler 12. Nov 2007

anstatt Bastelprodukte so löchrig wie ein Käse. PHP ist was Counter Strike Clan oder WoW...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Go - Test

Das Surface Go mag zwar klein sein, darin steckt jedoch ein vollwertiger Windows-10-PC. Der kleinste Vertreter von Microsofts Produktreihe überzeigt als Tablet in Programmen und Spielen. Das Type Cover ist weniger gut.

Microsoft Surface Go - Test Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

Dell Ultrasharp 49 im Test: Pervers und luxuriös
Dell Ultrasharp 49 im Test
Pervers und luxuriös

Dell bringt mit dem Ultrasharp 49 zwei QHD-Monitore in einem, quasi einen Doppelmonitor. Es könnte sein, dass wir uns im Test ein kleines bisschen in ihn verliebt haben.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Magicscroll Mobiles Gerät hat rollbares Display zum Herausziehen
  2. CJG50 Samsungs 32-Zoll-Gaming-Monitor kostet 430 Euro
  3. Agon AG322QC4 Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro

    •  /