Abo
  • Services:

Disney bietet Handy-Dienst mit Trickfilmen zum Download an

Service soll in Japan im Frühjahr 2008 starten

Disney will einen Handy-Dienst in Japan starten. In Kooperation mit dem japanischen Netzbetreiber Softbank sollen Disney-gebrandete Mobiltelefone und Zeichentrickfilme vertrieben werden. Damit wird es auf dem ohnehin schon gesättigten japanischen Markt noch ein wenig enger.

Artikel veröffentlicht am , yg

Wie das Wall Street Journal berichtet, hat sich Disney mit Softank, Japans drittgrößtem Telekommunikationsanbieter nach NTT DoCoMo und KDDI, zusammengetan, um Handys und Inhalte zum Download anzubieten. Zielgruppe sind Familien und Disney-Fans, Disney will etwa eine Million Kunden gewinnen. Der Unterhaltungskonzern wird hierzu kein eigenes Netz in Japan aufbauen, sondern ungenutzte Frequenzen von Softbank nutzen. Auch die Mobiltelefone und Dienste sollen über die Läden von Softbank vertrieben werden.

Stellenmarkt
  1. CURRENTA GmbH & Co. OHG, Leverkusen
  2. ABUS Security-Center GmbH & Co. KG, Affing

In den USA hatte Disney im April 2006 einen vergleichbaren Mobilfunkdienst namens Disney Mobile ins Leben gerufen, doch dieses Angebot, das auf dem Netz von Sprint Nextel basiert, soll Ende des Jahres eingestampft werden. Problematisch soll der Vertrieb gewesen sein: Da Disney ausschließlich online angeboten wurde, hat der Dienst nicht die erwartete Kundenzahl erreicht.

Disney wird Softbank Inhalte, Ideen für die Handygestaltung und Marketing-Ressourcen zur Verfügung stellen. Softbank soll im Gegenzug das Back-End inklusive Rechnungswesen, Kundenservice und Vertrieb der Disney-Handys und Produkte in seinen Läden übernehmen. Weitere Details zu dem Abkommen haben die beiden Konzerne nicht veröffentlicht. Der Dienst soll im Frühjahr 2008 starten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Elmar 12. Nov 2007

Von "im forum schreiben" wird sich das Problem nicht lösen lassen. Wenn die Konsumenten...


Folgen Sie uns
       


Intel NUC7 June Canyon - Test

Wir mögen Intels NUC7: Er hat volle PC-Funktionalität in kleinem Formfaktor zu einem niedrigen Preis.

Intel NUC7 June Canyon - Test Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /