Abo
  • Services:
Anzeige

United Internet erwartet weiter sinkende DSL-Preise

Keine konkreten Ankündigungen weiterer Preissenkungen

Die DSL-Preise werden nach Ansicht von Ralf Dommermuth, Chef von United Internet (1&1, GMX, Web.de), weiter sinken. Die Kunden hätten sich an sinkende Preise gewöhnt, sagte er der Financial Times Deutschland.

Allerdings drücken die sinkenden Preise auf die Profitabilität der Anbieter: "Die Luft wird immer dünner, wir verdienen aber im DSL-Geschäft weiterhin Geld", sagte Dommermuth der Financial Times Deutschland. Allerdings macht Dommermuth keine konkreten Angaben zu geplanten Preissenkungen seitens United Internet.

Anzeige

An der Übernahme des Konkurrenten Freenet zeigte sich Dommermuth weiterhin interessiert, habe aber keine Eile damit. Die Übernahme von Freenet sei kein kurzfristiges Geschäft und für United Internet nicht überlebenswichtig.


eye home zur Startseite
*hochSchieb*(kT) 12. Nov 2007

*hochSchieb*(kT)

Pümpel 12. Nov 2007

Ja, im Prinzip war es gut. Seit ca. 5 Monaten bekomme ich immer mehr Probleme...

Pümpel 12. Nov 2007

Hm, ich wechsle nicht. Ich habe nur festgestellt, dass dies marketingtechnisch eine...

asdfasdfsdf 12. Nov 2007

gut: 1 ct nach türkei schlecht: 89ct nach iran (WUCHERR!!!!!!!!!!111einself)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Teambank AG, Nürnberg
  3. ING-DiBa AG, Frankfurt
  4. T-Systems International GmbH, Bonn, Darmstadt, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  2. 9,99€
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Hilton Digital Key im Kurztest

    Wenn das iPhone die Hoteltür öffnet

  2. Smartphone

    Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung

  3. Touch-ID deaktivieren

    iOS 11 bekommt Polizei-Taste

  4. Alternative Antriebe

    Hyundai baut Brennstoffzellen-SUV mit 580 km Reichweite

  5. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  6. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  7. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  8. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  9. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  10. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Beim APM Alarm musste ich grinsen

    lottikarotti | 09:00

  2. Re: Zeiss Kamera

    countzero | 08:58

  3. Re: Warum ich die Golem Werbung blocke ..

    Jesper | 08:53

  4. Re: Effizienz

    Psy2063 | 08:52

  5. und was soll daran so toll sein?

    HerrMannelig | 08:51


  1. 09:01

  2. 08:36

  3. 07:30

  4. 07:16

  5. 17:02

  6. 15:55

  7. 15:41

  8. 15:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel