• IT-Karriere:
  • Services:

Gravis verhandelt mit T-Mobile über iPhone-Kooperation

Flatrate-WLAN-Tarif für iPod touch mit Telekom-Hotspots kolportiert

Für Gravis, den größten Apple-Vertriebpartner in Deutschland, ist das iPhone eine Luftnummer - das Mobiltelefon ist ausschließlich bei T-Mobile zu bekommen. Gravis betreibt in Deutschland 29 Filialen und will künftig auch bis zu 90 Multimedia-Abteilungen der Kaufhauskette Karstadt übernehmen. Nun kündigt sich eine iPhone-Kooperation zwischen T-Mobile und Gravis an.

Artikel veröffentlicht am ,

Einem Bericht der Wirtschaftswoche zufolge verhandelt Gravis mit T-Mobile über eine Vertriebspartnerschaft für das iPhone. Das Magazin bezieht sich dabei auf nicht näher spezifizierte Unternehmenskreise.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Wiesbaden
  2. DRÄXLMAIER Group, Garching

Die Vertriebskooperation könnte starten, wenn die erste Verkaufswelle für das Apple-Handy abgeebbt ist, schreibt die Wirtschaftswoche. Laut T-Mobile wurden am 9. November 2007, dem ersten Verkaufstag des iPhones in Deutschland, 10.000 Geräte abgesetzt, was auf einen sehr moderaten Marktstart schließen lässt.

Nach dem Bericht der Wirtschaftswoche sind weitere Kooperationen zwischen Gravis und der Deutschen Telekom geplant. Dies betrifft sowohl die Vermarktung des IP-TV-Angebotes als auch ein neu entwickeltes WLAN-Angebot für den iPod touch von Apple. Dem Bericht zufolge will man einen Flatrate-WLAN-Tarif entwickeln, der dem kleinen Surfbrettchen die rund 8.000 Hotspots der Telekom erschließt. Preise und Konditionen sind nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Asus VG248QZ Monitor für 169,90€, Cryorig QF140 Performance PC-Lüfter für 7...
  2. (u. a. Stirb Langsam 1 - 5, Kingsamn 2-Film-Collection, Fight Club, Terminator)
  3. 39,09€
  4. 59,00€ (Bestpreis!)

Utoko 15. Nov 2007

Astulf 12. Nov 2007

Ich kann nur hoffen das die Vermarktung richtig daneben geht. Nicht weil ich das Telefon...

Cliffhanger 12. Nov 2007

Ich hoffe das der Service bei gravis dann kundenfreundlicher ausfällt. 3 Monate aufs...

ssssssssssssssss 12. Nov 2007

http://de.wikipedia.org/wiki/Gravis_%28Hersteller%29 http://de.wikipedia.org/wiki/Gravis_...


Folgen Sie uns
       


Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen

Die Philips Hue Play HDMI Sync Box ist ein HDMI-Splitter, über den Hue Sync verwendet werden kann. Im ersten Kurztest funktioniert das neue Gerät gut.

Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen Video aufrufen
Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

Death Stranding im Test: Paketbote trifft Postapokalypse
Death Stranding im Test
Paketbote trifft Postapokalypse

Seltsam, aber super: Der Held in Death Stranding ist ein mit Frachtsendungen überladener Kurier und Weltenretter. Mit ebenso absurden wie erstklassig umgesetzten Ideen hat Hideo Kojima ein tolles Spiel für PS4 und Windows-PC (erst 2020) geschaffen, das viel mehr bietet als Filmspektakel.
Von Peter Steinlechner

  1. PC-Version Death Stranding erscheint gleichzeitig bei Epic und Steam
  2. Kojima Productions Death Stranding erscheint auch für Windows-PC

    •  /