Übernahme: Tele-Atlas-Vorstand spricht sich für TomTom aus

Überarbeitetes Angebot von TomTom findet Zuspruch bei Tele Atlas

Tele Atlas hat sich im Übernahmepoker für das jüngst aufgestockte Angebot von TomTom ausgesprochen und will sich für 2,9 Milliarden Euro kaufen lassen. Nachdem Garmin eine Offerte in Höhe von 24,50 Euro pro Aktie vorgelegt hatte, zog TomTom noch einmal nach und erhöhte sein Angebot auf 30,- Euro je Aktie.

Artikel veröffentlicht am , yg

Sowohl der Vorstand als auch der Aufsichtsrat betrachten die neue TomTom-Offerte in all ihren gesetzlichen, finanziellen und regulativen Aspekten als das lukrativere Angebot als Garmins Angebot vom 31. Oktober 2007. Sie wollen den Aktionären daher den Kauf durch TomTom empfehlen.

Stellenmarkt
  1. Software Test Manager (m/w/d)
    afb Application Services AG, München, Dresden, Magdeburg, Görlitz
  2. Data Integration Engineer (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch
Detailsuche

Da TomTom das neue Angebot binnen fünf Tagen vorlegte, soll das Protokoll zu der geplanten Übernahme vom 23. Juli 2007 bestehen bleiben. Das bedeutet im Wesentlichen, dass die Mitarbeiter übernommen werden sollen und Tele Atlas die Kartendaten auch weiterhin anderen Navigationsgeräteherstellern zur Verfügung stellen darf.

Erst Anfang Oktober 2007 geriet der Markt für Navigationslösungen in Bewegung, als Nokia den Navigationssoftware-Hersteller Navteq für 5,7 Milliarden Euro übernahm.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


JM 12. Nov 2007

Bin stinksauer auf TomTom. Erst waren Fehler in der Gerätesoftware (z.B. der Kompass...

delta 09. Nov 2007

... das interne GPS des Nokia N95 mit TomTom Mobile unterstützen. So wie Route66 und...

Zocker-Player 09. Nov 2007

hab mir Tele Atlas Aktien gekauft und hoffe, dass ich richtig liegen werde. Ich galube...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pixel 6 und 6 Pro im Test
Google hat es endlich geschafft

Das Pixel 6 und Pixel 6 Pro werden endlich Googles Rang als Android-Macher gerecht: Die Smartphones bieten starke Hardware und sinnvolle Software.
Ein Test von Tobias Költzsch

Pixel 6 und 6 Pro im Test: Google hat es endlich geschafft
Artikel
  1. 20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
    20 Jahre Windows XP
    Der letzte XP-Fan

    Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
    Ein Interview von Martin Wolf

  2. Schrems-II-Urteil: Dax-Chefs in großer Sorge wegen US-Cloud-Risiken
    Schrems-II-Urteil
    Dax-Chefs in "großer Sorge" wegen US-Cloud-Risiken

    Der Chef von Telefónica, Facebooks Europachefin und der SAP-Finanzvorstand wollen wieder rechtssicher Daten mit den USA austauschen können.

  3. iPhone: Anker bringt neues Magsafe-Zubehör
    iPhone
    Anker bringt neues Magsafe-Zubehör

    Für Nutzer eines iPhone 12 oder 13 hat Anker neues Magsafe-Zubehör parat: Unter anderem gibt es eine clevere Ladestation für iPhone und Airpods.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA 86,90€ & Team Group 1TB PCIe 4.0 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Halloween Sale bei Gamesplanet • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /